NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

com.POTT: Bastian Schlange, CORRECTIV.Ruhr im Interview
Bericht
26.03.2019 - 8 Min.

com.POTT: Bastian Schlange, CORRECTIV.Ruhr im Interview

Bericht der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Ohne Einschaltquoten im Nacken oder Zwänge von Verlagshäusern: Das gemeinnützige Recherchezentrum "CORRECTIV" kann selbst entscheiden, welche Themen es für relevant hält. Das Team von "com.POTT" trifft Redaktionsleiter Bastian Schlange in der einzigartigen Kulisse von "CORRECTIV.Ruhr". In dem Mix aus Buchladen, Café und Redaktion erzählt Bastian Schlange unter anderem von der Recherche zu den gepanschten Krebsmedikamenten der "Alten Apotheke" in Bottrop. Ein weiteres neues Projekt ist bereits in vollem Gange.

1
Lorakel: Justus von Daniels, CORRECTIV.Lokal – Recherche und Vernetzung im Lokaljournalismus
Talk
26.02.2019 - 20 Min.

Lorakel: Justus von Daniels, CORRECTIV.Lokal – Recherche und Vernetzung im Lokaljournalismus

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Groß angelegte Recherchen können auch im Lokaljournalismus funktionieren - davon ist Justus von Daniels überzeugt. Er ist Leiter des Netzwerks "CORRECTIV.Lokal", einem deutschlandweiten Projekt von "CORRECTIV". "CORRECTIV" ist ein journalistisches Portal und Verlag mit Büros in Essen und Berlin. Das Netzwerk für Lokaljournalisten stößt Recherchen an, die als Einzelperson vielleicht nicht zu stemmen wären. Im Interview mit Journalistik-Studentin Melissa Leonhardt erklärt Justus von Daniels, wie "CORRECTIV.Lokal" funktioniert und wie lokale Redaktionen von dem Projekt profitieren können. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

2
Flurfunk: Tag der Medienkompetenz 2018 in Düsseldorf
Bericht
15.11.2018 - 3 Min.

Flurfunk: Tag der Medienkompetenz 2018 in Düsseldorf

Berichte von Aktionen und Produktionen rund um NRWision

Verschwörungstheorien, Algorithmen und "Fake News" sind die zentralen Themen beim "Tag der Medienkompetenz" im NRW-Landtag. Bei diesem Aktionstag kommen Politiker, Medienmacher und Bürger zusammen, um über Medien in NRW zu sprechen. Auch über Medienbildung und Hilfmittel zum Aufdecken von "Fake News" wird dort gesprochen. Die Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton Robin Leyendecker und Felix Schuster sind auf dem "Tag der Medienkompetenz 2018" im Landtag unterwegs. Mit Lars Gräßer vom Grimme-Institut und Cristina Helberg vom Recherchezentrum "CORRECTIV" sprechen sie darüber, warum so ein Aktionstag notwendig ist.

3
Campfire 2017 - Festival für Neue Medien und Journalismus
Bericht
21.09.2017 - 3 Min.

Campfire 2017 - Festival für Neue Medien und Journalismus

Beitrag der angehenden Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Für das "Campfire-Festival 2017" Anfang September werden an der TU Dortmund Zelte aufgeschlagen - allerdings nicht von Campern, sondern von Medienmachern, Medien-Interessierten und Akteuren aus Politik und Gesellschaft. In insgesamt 22 Zelten wird über Medien, Journalismus und Berichterstattung diskutiert und informiert. Veranstalter sind das Institut für Journalistik an der TU Dortmund und das Recherchezentrum CORRECTIV. Die drei Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision Ann-Katrin Westhues, Vanessa Kersten und Florian Polenz schauen sich auf dem Festival um, sprechen mit den Veranstaltern und schnuppern in Workshops rein.

4