NRWision
Lade...

2 Suchergebnisse

Aufzeichnung
30.05.2018 - 78 Min.

Fernsehkonzert: "Halden Five" aus dem Ruhrgebiet

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Halden Five", dahinter stecken fünf Musiker aus dem Ruhrgebiet. Mit ihrer Spielfreude reißen sie das Publikum mit: Texas Swing, American Folksongs, Bluegrass und Old Time Mountain gehören zu den Genres, welche die Band bedient. Allerdings gibt es bei "Halden Five" nicht nur fetzige Fidel-Songs: Sie können auch Herzschmerz-Lieder spielen. Selbst bezeichnen sie ihre Musik als "Halden-Musik". Ihre Besetzung ist flexibel in der Zahl der Mitglieder. Allerdings kommen sie alle aus der Nähe der Halde Rungenberg in Gelsenkirchen - daher der Name der Band. Im Fernsehkonzert bei "Kanal 21" ist die Band in ihrer vollen Stärke vertreten.

1
Aufzeichnung
21.06.2017 - 74 Min.

Fernsehkonzert: "DreckPäck" aus Gevelsberg

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die Band "DreckPäck" spielt Country Blues und Bluegrass Musik. Diese Musikrichtungen haben ihren Ursprung in den 60er und 70er Jahren der USA und sollen vor allem Lebensfreude ausdrücken. Banjo, Kontrabass und Gitarre sind typische Instrumente, die auch das "DreckPäck" spielt. Das Trio besteht aus Gabriele Weber, Rainer Diekamp und Rüdiger Gies, die allesamt eine Menge Musik- und Lebenserfahrung haben. Sie nennen sich auch scherzhaft "the voice and the boys". Auf der Landkarte ist "Dreckpäck" schwieriger zu verorten: Die Band lernte sich auf einem Festival in Holland kennen. Das Trio trifft sich regelmäßig zum proben, doch alle wohnen an unterschiedlichen Orten. Das und mehr verraten sie im Backstage-Interview.

2