NRWision
Lade...

12 Suchergebnisse

"Aussichtslos" von Brigitte Lamberts – Kurzgeschichte aus "Blutspuren auf Mallorca"
Interview
04.07.2019 - 14 Min.

"Aussichtslos" von Brigitte Lamberts – Kurzgeschichte aus "Blutspuren auf Mallorca"

Interview von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Brigitte Lamberts stellt die Krimi-Anthologie "Blutspuren auf Mallorca" vor. Für die Autoren bestand die Aufgabe, in ihrer Geschichte einen historischen Bezug herzustellen. Im Anschluss liest die Autorin ihre Kurzgeschichte "Aussichtslos" vor, die Teil des Buches ist. Durch eine Invasion der Reblaus können viele Winzer im 19. Jahrhundert keinen Wein mehr anbauen. Brigitte Lamberts Geschichte handelt von einem jungen Mallorquiner, der aus diesem Grund nach Kuba auswandert und dort als Schwammtaucher arbeitet. Seine große Liebe Antonia lässt er auf Mallorca zurück.

1
Hört Hört: Familienfeuerwehr, neues Kreuzfahrtschiff ohne Diesel, Waldbaden
Magazin
14.05.2019 - 54 Min.

Hört Hört: Familienfeuerwehr, neues Kreuzfahrtschiff ohne Diesel, Waldbaden

Radiosendung der AWO Gütersloh

Edmund Ruhenstroth erzählt in "Hört Hört", wieso es in den USA eine Feuerwehr gibt, die seinen Familiennamen trägt. Er erklärt dabei, wie eine neugierige Amerikanerin ihm diese Information nahebrachte. Ein weiteres Thema der Sendung ist ein neues, umweltfreundlicheres Kreuzfahrtschiff. Ingeborg Stubenrauch erklärt, wieso das Schiff, das mit flüssigem Erdgas statt mit Diesel fährt, doch nicht ganz ohne Schweröl auskommt. Birgit Reichelt spricht in der Radiosendung der "AWO Gütersloh" außerdem über einen neuen Trend: das Waldbaden. Es soll eine Entschleunigung des Alltags bewirken und die Gesundheit fördern.

2
Boah, wenn das jetzt schief geht: Julia aus Japan – Auswanderung
Interview
06.02.2019 - 24 Min.

Boah, wenn das jetzt schief geht: Julia aus Japan – Auswanderung

Podcast zu persönlichen Entscheidungen von Jens Wegner aus Wuppertal

In seinem Format "Boah, wenn das jetzt schief geht" interviewt Jens Wegner verschiedene Leute, die in ihrem Leben etwas gewagt haben. Julia gehört zu diesen Menschen: Ohne Sprachkenntnisse und nur mit dem Ziel, ihren Traum zu verwirklichen, wanderte sie nach Japan aus. Bei Julia ist es gut gegangen: Sie arbeitet heute als Model sowie Tätowiererin in Japan und ist mittlerweile Mutter. Im Interview mit Jens Wagner erzählt sie, wann ihr Bedenken oder sogar Zweifel kamen. Julia erklärt auch, wieso das Auswandern für sie aber trotzdem die richtige Entscheidung war und was sie in Zukunft vor hat.

3
extraRadiO: Panagiota Mitsi – eine Griechin kommt nach Deutschland
Talk
10.10.2018 - 48 Min.

extraRadiO: Panagiota Mitsi – eine Griechin kommt nach Deutschland

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Panagiota Mitsi stammt aus Griechenland, von der Insel Kefalonia. Vor drei Jahren ist sie nach Deutschland gekommen, weil sie in ihrer Heimat keine Zukunft mehr für sich sah. Obwohl Mitsi kein Wort Deutsch sprach, entschied sie sich dafür, auszuwandern. Sie war auf der Suche nach Ordnung und Sicherheit – und sie wollte diese in Deutschland finden. Mit Moderator Werner Miehlbradt spricht Panagiota Mitsi über ihren Neustart in einem fremden Land, ihre Ziele und ihren ersten Job. Auch das Verhalten der Deutschen ihr gegenüber und ihr aktuelles Leben in Velbert beschreibt sie ausführlich.

4
Bahman Nirumand liest aus seiner Biographie
Aufzeichnung
27.06.2018 - 114 Min.

Bahman Nirumand liest aus seiner Biographie

Sendung vom Eine Welt Forum Aachen e.V.

Bei einer Lesung im Eine Welt Forum Aachen trägt Dr. Bahman Nirumand Auszüge aus seiner Autobiografie "Weit entfernt von dem Ort, an dem ich sein müsste" vor. In dieser beschreibt er sein Leben zwischen zwei Kulturen. Bahman Nirumand wird 1936 in Teheran geboren, der Hauptstadt des Iran. Seine Eltern schicken ihn nach Deutschland, damit er dort zur Schule gehen kann. Nach dem Studium kehrt Bahman Nirumand kurz vor Beginn der Islamischen Revolution in den Iran zurück. Nach dreijährigem Aufenthalt beschließt er, sein Heimatland zu verlassen. Nirumand ist später in Berlin als Journalist, Dozent und Schriftsteller tätig. Er engagiert sich zudem politisch. Im Anschluss an die Lesung beantwortet der Autor Fragen der Zuhörer. Dabei geht es auch um seine politische Tätigkeit.

5
Reiseblog ohne Bilder: Auswandern nach Australien
Talk
08.02.2018 - 27 Min.

Reiseblog ohne Bilder: Auswandern nach Australien

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

Von Singapur über London nach Australien - Auswanderer Jan hat in den vergangenen Jahren in vielen verschiedenen Ländern gelebt. Nach seinem Studium in Australien ist für ihn klar gewesen: Zurück nach Deutschland möchte er nicht. Durch einen Job ist er nach Singapur gekommen. Von da aus führte sein Weg nach London. Doch sein Ziel ist es immer gewesen, in Australien zu leben. Vor zwei Jahren ist er schließlich nach Sydney gezogen. Seit kurzem ist er "Permanent Resident", darf also langfristig dort bleiben. Im Gespräch mit Moderator Daniel Heinen erzählt Jan, wie er sich während seiner Reisen verändert hat und gibt Tipps, die beim Auswandern nach Australien helfen können. Für ihn sei es dort perfekt: "Es wäre mein Traum, hier alt zu werden."

6
Reiseblog ohne Bilder: Auswandern nach Nicaragua, Südamerika
Interview
13.12.2017 - 43 Min.

Reiseblog ohne Bilder: Auswandern nach Nicaragua, Südamerika

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

Sebastian ist Anfang 2015 mit Rucksack und Laptop nach Granada in Nicaragua, Südamerika, ausgewandert. Dafür hat er seinen Job in einer großen deutschen Firma aufgegeben. Anfangs wollte er eigentlich nur eine Auszeit im Ausland nehmen, doch dann hat er sich verliebt und daraufhin alle Brücken abgebaut und Sicherheiten hinter sich gelassen. Sebastian erzählt Daniel Heinen von "Reiseblog ohne Bilder ", warum er auswanderte und welche Phasen er dabei durchgemacht hat. Probleme und sein Jobstart im Ausland werden ebenfalls besprochen. Sebastian schildert ausführlich das bisher größte Abenteuer seines Lebens.

7
Nachgehakt: Florian Voß, Weltreise
Talk
22.03.2017 - 28 Min.

Nachgehakt: Florian Voß, Weltreise

Polit-Talk von MNSTR.medien aus Münster

Einmal um die ganze Welt - mit Münster im Gepäck. Das ist die Devise von "Nachgehakt"-Studiogast Florian Voß. Er hat Münsteraner in der ganzen Welt besucht, die im Ausland ihr Glück gefunden haben. Auch den Alltag von Menschen, die in den Partnerstädten von Münster wohnen, hat er mit der Videokamera begleitet. Florian Voß erzählt "Nachgehakt"-Moderator Pascal Renka von seinen Weltreise-Erlebnissen und den spannenden Menschen, die er unterwegs kennengelernt hat.

8
Frage der Woche: Reiselust
Umfrage
21.09.2016 - 3 Min.

Frage der Woche: Reiselust

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Egal ob Mittelmeer, Südamerika oder Australien: Wer macht nicht gerne Urlaub? Besonders wenn es hierzulande kalt und nass wird, sehnen sich viele nach Sonne, Strand und Meer. Aber nicht jeder ist ein Fan vom Badeurlaub. Viele erkunden lieber unbekannte Landschaften und lernen fremde Kulturen kennen - und manch einer würde sogar gerne gleich auswandern. Fynn Jaskulke von "Kanal 21" will wissen, wohin es die Bielefelder zieht. Seine "Frage der Woche" lautet: "In welches Land würden Sie reisen, wenn Geld keine Rolle spielen würde?"

9
Unser Ort: Köln-Porz - Jobwerk Porz
Magazin
15.05.2014 - 7 Min.

Unser Ort: Köln-Porz - Jobwerk Porz

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Der Ruf von Köln-Porz ist nicht der beste: Arbeitslosigkeit und Kriminalität sind nur zwei der vielen Probleme. Doch in dem Stadtteil steckt mehr: Er ist das Zuhause vieler junger Menschen aus Kolumbien, Litauen oder Marokko - und genau die zeigen uns in dieser Ausgabe von "Unser Ort", dass es auch schöne Ecken in Köln-Porz gibt. Außerdem erfahren wir, wohin die Porzer selbst gerne auswandern würden. Die Sendung wurde von Fernsehanfängern aus einem Sprachkurs im Jobwerk Porz produziert.

10
diverCity: Auswandern
12.12.2013 - 66 Min.

diverCity: Auswandern

Europäisches Jugendmagazin, produziert von open.web.tv / Münster

Moderatorin Daria Jaranowska begrüßt die Band "Urban Turbans" im Studio. Sie bildet den musikalischen Rahmen zu einer Sendung rund ums Thema Auswanderung. Wie ist es als junger Pole, nach Deutschland zu kommen? Wie hat eine Frau aus dem Iran den Wechsel nach Deutschland erlebt?

11
 Wermelskirchen TV: Currywurst am Gardasee
Talk
18.04.2013 - 13 Min.

Wermelskirchen TV: Currywurst am Gardasee

Lokalmagazin für Wermelskirchen und Umgebung

"Currywurst & Dolce Vita" - kann das funktionieren? "Didi & Hasi" aus Wermelskirchen haben einen Currywurst-Stand am Gardasee. Das Geschäft läuft. Das Ehepaar macht die Currywurst-Soße selbst, und die Bratwurst stammt aus Deutschland. Zu den Kunden gehören aber kaum Italiener. Im Gespräch mit "Wermelskirchen TV" erklären "Didi & Hasi", warum sie ausgewandert sind und welche Erfolgserlebnisse sie bisher mit ihrem Geschäftskonzept hatten.

12