NRWision
23.09.2020 - 58 Min.

Renés Rock- und Blues-Shop: Andy Galore aus Senden im Interview

Rock- und Blues-Magazin von René Back - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/renes-rock-und-blues-shop-andy-galore-aus-senden-im-interview-200923/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Musiker Andy Galore ist als 18-jähriger von Senden nach Amerika ausgewandert. Schon während der Schulzeit wurde ihm die Gemeinde im Münsterland zu klein. Er hatte großes Fernweh. Schließlich bekam Andy Galore ein Stipendium am American Institute Of Music in Wien. Dort lernte er die Stars der Musik-Szene kennen und fasste den Entschluss, mit Musik sein Geld zu verdienen und in die USA auszuwandern. Im Gespräch mit Moderator René Back erfahren die Hörer von "Renés Rock- und Blues-Shop" mehr über den Lebenslauf von Andy Galore. Der Musiker aus Senden schaffte es, sich in New York einen Namen zu machen, indem er Soul und Funk fusionierte.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.