NRWision
05.05.2022 - 3 Min.

Straßenumfrage in Grevenbroich - "Behindert" als Schimpfwort?

Beitrag der Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss e.V. in Grevenbroich, produziert von Susanne Zolke

  • Umfrage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/strassenumfrage-in-grevenbroich-behindert-als-schimpfwort-220505/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ist "behindert" ein Schimpfwort? Das möchte der Verein "Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss e.V." von Bürger*innen in Grevenbroich wissen. Viele Menschen in der Stadt kennen das Wort "behindert" als Schimpfwort. Richtig finden sie das aber nicht. Die "Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss e.V." vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderung. Mit der Umfrage möchte sich der Verein für sensible Sprache einsetzen. Die Umfrage fand zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai 2022 statt.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.