NRWision
  • terzwerk
     

    terzwerk

    Klassikmagazin von angehenden Musikjournalisten der Technischen Universität Dortmund

Lade...
terzwerk: Geistliche Musik
Magazin
26.02.2020 - 59 Min.

terzwerk: Geistliche Musik

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Musik scheint seit jeher ein Weg zu sein, um Spiritualität erfahrbar zu machen. Im Paris des 12. Jahrhunderts hielten Mönche ihre Gesänge schriftlich auf Latein fest. Daraus entstand die klassische abendländische Musik. Moderator Mahad Theurer spielt dazu das gesungene Gebet "Beata viscera" des Mönches Perotin. In "terzwerk" stellt der Moderator geistliche Musik der vergangenen 1.000 Jahre vor. Auch das Stück "Agnus Dei" von Samuel Barber ist in der Sendung zu hören. Dieses handelt von der Auferstehung und Wiedergeburt Christi. Wegen des melancholischen Klangs gelte es jedoch auch als "Musik zum Weinen": Das Lied wurde u.a. bei den Beerdigungen der US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt und John F. Kennedy gespielt. Mahad Theurer geht zudem auf Populär-Musik der Gegenwart ein. Er spielt den Klassiker "Hallelujah" von Leonard Cohen in der Version des kanadischen Rappers "k-os". Weitere Komponisten, die der Moderator vorstellt, sind Gioachino Rossini, Antonio Vivaldi und Arvo Pärt.

1
terzwerk: Filmmusik
Magazin
25.02.2020 - 59 Min.

terzwerk: Filmmusik

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Filmmusik kann verängstigen, Spannung aufbauen und ihre Hörer auf Reisen mitnehmen. Angefangen beim Stummfilm erklären die Moderatorinnen Lea Nitsch und Martina Jacobi, wie Musik in Filmen eingesetzt wird und welche Rolle der Soundtrack eines Films spielt. Zu hören gibt es in "terzwerk" unter anderem Musik aus "Harry Potter", "Schindlers Liste", "Grand Budapest Hotel" und "Rampenlicht" von Charlie Chaplin.

2
terzwerk: Das Musikalische im Schrott und Müll
Magazin
30.01.2020 - 60 Min.

terzwerk: Das Musikalische im Schrott und Müll

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Welches Musikinstrument kann man aus alten Messingrohren bauen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich Marie Stapel und Sara Minoris auf einem Schrottplatz am Hafen in Dortmund. Die beiden Moderatorinnen beschäftigen sich mit dem Musikalischen im Schrott und Müll. Welches Orchester spielt die "Sinfonie Nr. 5" von Ludwig van Beethoven besser? Die Wiener Philharmoniker oder eines, das auf Instrumenten aus Schrottteilen spielt? In "terzwerk" gibt's beide Varianten zu hören. Zudem erklärt der Tischler und Hobby-Schlagzeuger Samuel Karl aus Österreich, wie er ausgemusterte Instrumente zu einzigartigen Möbeln umbaut.

3
terzwerk: "Shapeshifters" im Konzerthaus Dortmund, Musik-Jubiläen 2020, Siegfried Mauser
Magazin
17.12.2019 - 60 Min.

terzwerk: "Shapeshifters" im Konzerthaus Dortmund, Musik-Jubiläen 2020, Siegfried Mauser

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Das Konzerthaus Dortmund hat Mitte November 2019 ein Konzert-Experiment gewagt: Unter dem Titel "Neuland: Shapeshifters" nahmen der finnische Violinist Pekka Kuusisto und das "Mahler Chamber Orchestra" die Besucher mit auf eine Reise durch ein sich ständig veränderndes Ensemble. In den improvisierten Musikstücken ging es beispielsweise um "übermütige Affen auf dem Mars". Reporterin Sophie war vor Ort und berichtet in "terzwerk" von dem inszenierten Konzert. Moderatorin Ida Hermes gedenkt Martin Geck. Der Musikwissenschaftler war Professor an der Universität Dortmund und schrieb das Buch "Beethoven: Der Schöpfer und sein Universum" – passend zum Jubiläumsjahr 2020. Was die "terzwerk"-Redaktion vom Beethoven-Jubiläum hält, verrät sie in der Sendung. Auch die "Salzburger Festspiele" feiern im kommenden Jahr Jubiläum. Malte Hemmerich hat sich die 100-jährige Geschichte genauer angesehen und berichtet darüber. Thema ist auch die Festschrift zum 65. Geburtstag des Pianisten Siegfried Mauser.

4
terzwerk: Kerzen in der Musik
Magazin
12.12.2019 - 56 Min.

terzwerk: Kerzen in der Musik

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Welche Rolle Kerzen in der Musik spielen, beschäftigt das Team von "terzwerk" in dieser Ausgabe: Warum empfinden wir Kerzenlicht als behaglich und entspannend? Die Erklärung liefert Wolfgang Reich von der "Bayerischen Wachszieher- und Kerzeninnung". Laut Wolfgang Reich sind die Bedeutung von Kerzen und die Gefühle, die wir damit verbinden, tief in uns verankert. Mit dem Intendanten der Essener Philharmonie Hein Mulders hingegen spricht Moderator Simon Schomäcker über die Konzertreihe "Alte Musik bei Kerzenschein". Die Reihe findet jährlich in Essen statt.

5
terzwerk: Community Music
Magazin
12.12.2019 - 60 Min.

terzwerk: Community Music

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Unter dem Titel "BE: Community" findet im Konzerthaus Dortmund ein Projekt statt, bei dem Profi-Musiker mit Laien gemeinsam musizieren. Diese Art von Musik wird auch "Community Music" genannt. Wie solche Projekte funktionieren, erklärt Juri de Marco vom "STEGREIF.orchester" aus Berlin. Reporter Samuel Binder-Köhrer hat außerdem die Treffen und Workshops der Musiker besucht und berichtet von den Proben.

6
terzwerk: Kontrapunkt
Magazin
29.08.2019 - 58 Min.

terzwerk: Kontrapunkt

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Unter Kontrabass, Kontrafagott und Kontrasaxophon können sich vermutlich die meisten Menschen etwas vorstellen. Aber was ist eigentlich ein Kontrapunkt? Um diesen Begriff aus der Musiktheorie geht es in dieser Folge von "terzwerk". Moderatorin und Reporterin Angelika Steger trifft sich unter anderem mit dem Rektor der Folkwang-Universität Essen, Prof. Andreas Jacob. Mit ihm klärt sie, was es mit Kontrapunkten auf sich hat.

7
terzwerk: Magie der Live-Musik
Magazin
28.08.2019 - 59 Min.

terzwerk: Magie der Live-Musik

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Ob Festival, Rock-Konzert oder klassische Musik – ein Live-Konzert ist immer wieder ein besonderes Erlebnis. Reporterin und Moderatorin Alina Andraczek unterhält sich in "terzwerk" unter anderem mit dem Intendanten des "Konzerthaus Dortmund", Dr. Raphael von Hoensbroech. Sie sprechen darüber, was die Magie eines Live-Konzerts ausmacht und welche Projekte sowie Konzerte es in der Saison 2019/2020 in Dortmund geben wird.

8
terzwerk: Frauen in der Musikbranche
Magazin
30.07.2019 - 59 Min.

terzwerk: Frauen in der Musikbranche

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Frauen sind in der Musikbranche immer noch unterrepräsentiert. Die Vergabe von Musikpreisen zeige beispielsweise, dass Frauen nicht gleichberechtigt sind, findet "terzwerk"-Moderatorin Angelika Steger. Bereits in der musikalischen Ausbildung gibt es deutlich weniger Frauen als Männer. Im Interview erzählt die Musikwissenschaftlerin Dr. Gesa Finke, dass es immer noch sehr wenige Komponistinnen und Dirigentinnen gibt. Die Musikerinnen möchten jedoch für ihr Talent und nicht aufgrund ihres Geschlechts honoriert werden. Außerdem spricht Moderatorin Angelika Steger in "terzwerk" über aktuelle Nachrichten aus der Klassikwelt.

9
terzwerk: Internationale Schostakowitsch-Tage in Gohrisch
Magazin
23.07.2019 - 119 Min.

terzwerk: Internationale Schostakowitsch-Tage in Gohrisch

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Die Internationalen Schostakowitsch-Tage finden bereits zum zehnten Mal in Gohrisch in Sachsen statt. Sie werden zu Ehren des russischen Komponisten, Pianisten und Pädagogen Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch gehalten. Die Reporter von "terzwerk" erklären, warum das Fest ausgerechnet in Gohrisch gefeiert wird und was es dort so zu sehen und hören gibt. Dafür berichten sie vor Ort und sprechen mit Besuchern und Musikern.

10
terzwerk: Internationale Schostakowitsch-Tage 2019 in Gohrisch
Magazin
19.06.2019 - 60 Min.

terzwerk: Internationale Schostakowitsch-Tage 2019 in Gohrisch

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch war ein russischer Komponist und Musiker der Sowjetzeit. 2019 finden zu seinen Ehren die "10. Internationalen Schostakowitsch Tage" in der Gemeinde Gohrisch in Sachsen statt. Das Team von "terzwerk" stellt die Musik von Schostakowitsch und sein Leben vor. In einem Interview mit Musikwissenschaftler und Dramaturg Tobias Niederschlag aus Dresden sprechen die Redakteure über weitere Künstler, das Publikum und die geschichtlichen Hintergründe des Festivals. Außerdem wird erklärt, was Gohrisch so besonders macht und welche Rolle das "Streichquartett Nr. 8" von Schostakowitsch dabei spielt.

11
terzwerk: Heidelberger Frühling 2019
Magazin
25.04.2019 - 60 Min.

terzwerk: Heidelberger Frühling 2019

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Beim Musikfestival "Heidelberger Frühling 2019" treffen junge Musikjournalisten und Musiker aufeinander. Selina Demtröder war als Stipendiatin vor Ort und teilt ihre Erfahrungen mit "terzwerk"-Moderator Paul Littich. Dabei beschreibt sie, wie die Beziehung zwischen den Musikern als Künstlern und den Musikjournalisten als deren Kritiker funktioniert. Selina Demtröder erklärt auch, was das Motto des Festivals "Wie wollen wir leben?" bedeutet. Ein weiteres Thema der Sendung ist ein etwas anderes Interview mit Geigerin Bomsori Kim: Sie darf nur mit ihrem Instrument antworten.

12

"terzwerk" ist ein junges Klassikmagazin von angehenden Musikjournalisten der TU Dortmund. Liebhaber klassischer Musik sehen "terzwerk TV" im TV-Lernsender NRWision und hören "terzwerk" als Radiosendung in unserer Mediathek.