NRWision
  • Radio Inklusiv
     

    Radio Inklusiv

    Medienprojekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. mit Unterstützung der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

Lade...
Reportage
27.11.2018 - 56 Min.

Radio Inklusiv: "Wir werden laut für Inklusion", Arbeitstagung in Bonn

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. mit der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

"Radio Inklusiv" ist ein Projekt der "Radiowerkstatt Raspel". In einer inklusiven Redaktion erarbeiten Menschen mit und ohne Behinderung Themen nicht nur zum Thema "Behinderung". In dieser Folge dokumentiert das "Radio Inklusiv"-Team die Arbeitstagung "Wir werden laut für Inklusion" des Bonner Aktionsbündnisses "Inklusion lebendig machen."

1
Reportage
12.06.2018 - 59 Min.

Radio Inklusiv Nr. 4: Mitten im Ledenhof: Von der "Anstalt" zum inklusiven Wohnen

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. - produziert mit Unterstützung der Radiowerkstatt Raspel in Siegburg

Der Ledenhof in Bonn ist eine Einrichtung des Landschaftsverbands Rheinland, in der Menschen mit geistigen und psychischen Beeinträchtigungen leben. Die Anlage aus den 1980er-Jahren besteht aus Wohnpavillons und Zentralgebäuden in einer parkähnlichen Landschaft, die allerdings durch einen dichten Grüngürtel von der Nachbarschaft abgeschirmt wird. Jetzt wird der Ledenhof umgestaltet zu einem inklusiven urbanen Wohnprojekt mit mehrstöckiger Bebauung, in dem sowohl Menschen ohne Behinderung als auch die bisherigen Bewohner gemeinsam leben sollen. Das Team von Radio Inklusiv befragt Mitarbeiter, Nachbarn und vor allem auch die Bewohner und bekommt ein recht gemischtes Bild. Highlight ist der Besuch einer Bewohnerin, die als Reporterin den Bezirksbürgermeister zum Thema interviewt. Radio Inklusiv ist ein gemeinsames Projekt der Behindertengemeinschaft Bonn e.V. mit dem Verein für Medien und Bildung Siegburg. In einer inklusiven Redaktion aus Menschen mit und ohne Behinderung werden gemeinsam Sendungen nicht nur zum Thema "Behinderung" erarbeitet.

2
Magazin
09.05.2018 - 58 Min.

Radio Inklusiv: Inklusive Schulbildung in Bonn

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. - produziert mit Unterstützung der Radiowerkstatt Raspel in Siegburg

Welche Projekte rund ums Thema Inklusion gibt es in Bonn? Und wie sieht Inklusion in der Schule und im Arbeitsalltag konkret aus? "Radio Inklusiv" berichtet darüber, wie sensibel unserere Gesellschaft mittlerweile mit Menschen mit Behinderung umgeht und wie der spezielle Förderbedarf in Zukunft aussehen sollte. Moderatorin Karin Freisen spricht unter anderem über die Behindertenrechtskonventionen der UN von 2009. Auch wenn die deutsche Regierung den Vorschlägen zugestimmt hat: Es gibt noch viel zu tun …

3
Magazin
08.05.2018 - 56 Min.

Radio Inklusiv: Markt der Möglichkeiten

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. - produziert mit Unterstützung der Radiowerkstatt Raspel in Siegburg

Auf dem "Markt der Möglichkeiten" der Bonner Altenhilfe informieren mehr als 30 Aussteller über verschiedene Themen rund ums Älterwerden. Moderatorin Karin Freisen spricht mit einigen Organisationen auf dem Münsterplatz in Bonn zum Beispiel über Pflege, Selbsthilfe sowie Freizeitaktivitäten im Alter oder mit Behinderung.

4
Bericht
23.01.2018 - 59 Min.

Radio Inklusiv: Behindertenprotesttag 2015

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. - produziert mit Unterstützung der Radiowerkstatt Raspel in Siegburg

Radio Inklusiv ist nicht nur Radio von und für, sondern Radio mit! Radio Inklusiv ist ein gemeinsames Projekt der Behindertengemeinschaft Bonn e.V. mit der Radiowerkstatt Raspel im Verein für Medien und Bildung Bonn/Rhein-Sieg. In einer inklusiven Redaktion aus Menschen mit und ohne Behinderung kümmern wir uns gemeinsam um all die Themen, die das Leben für Menschen mit und ohne Behinderung mit sich bringt. Die zweite Sendung von Radio Inklusiv berichtet vom Protesttag von Menschen mit Behinderung am 7. Mai 2015 in Bonn.

5
Magazin
18.01.2018 - 58 Min.

Radio Inklusiv: Die UN-Behindertenrechtskonvention

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. - produziert mit Unterstützung der Radiowerkstatt Raspel in Siegburg

Die UN-Behindertenrechtskonvention: Dieses Wort klingt so wichtig und vor allem so kompliziert. Ganz einfach formuliert verpflichtet dieses Abkommen jeden Mitgliedstaat, der es unterschrieben hat, dazu, Menschen mit und ohne Behinderung gleichwertig in die Gesellschaft zu integrieren. Entstanden ist in Deutschland daraus das Wort Inklusion. Wie die Menschen Inklusion aktiv leben können und wie die UN-Behindertenrechtskonvention in Bonn konkret umgesetzt wird, zeigen die Reporter von "Radio Inklusiv" in ihrer ersten Ausgabe.

6

"Radio Inklusiv" ist ein Medienprojekt aus Bonn. Menschen mit und ohne Behinderung produzieren gemeinsam und berichten über verschiedenste Themen. Die Sendung wird von Behindertengemeinschaft Bonn e.V. produziert - mit Unterstützung der Radiowerkstatt Raspel im Verein für Medien und Bildung Siegburg e.V.. "Radio Inklusiv" ist im Bürgerfunk bei Radio Bonn/Rhein-Sieg und in der Mediathek von NRWision zu hören.