NRWision
06.09.2021 - 56 Min.

Radio Inklusiv: Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg - ehrenamtliche Mitarbeiter

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. mit der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-inklusiv-gemeindepsychiatrie-bonn-rhein-sieg-ehrenamtliche-mitarbeiter-210906/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg hat ein breites Betreuungs- und Therapie-Angebot für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Die Stiftung möchte eine ehrenamtliche Mitarbeitern für die Unterstützung ihrer Freizeit- und Betreuungsaufgaben gewinnen. Bei "Radio Inklusiv" kommt Vorstandsmitglied Gerhard Wolf zu Wort. Er erklärt, was die Gemeindepsychiatrie überhaupt ist, wie sie entstanden ist und welche Aufgaben sie hat. Die Gemeindepsychiatrie hat 250 feste Mitarbeiter und fast 40 ehrenamtliche Helfer. Betreut werden mehr als 2.000 Menschen. Eine Mitarbeiterin erklärt, warum das Ehrenamt so wichtig für die Gemeindepsychiatrie ist. "Radio Inklusiv" ist ein gemeinsames Projekt der "Radiowerkstatt Raspel" und der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V.. Eine inklusive Redaktion aus behinderten und nichtbehinderten Radiomacher*innen kümmert sich um viele verschiedene Themen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.