NRWision
21.04.2016 - 7 Min.

Rotes Sofa: Prof. Friederike Siller, TH Köln

Medientalk aus Köln, präsentiert von Kanal 21

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/rotes-sofa-prof-friederike-siller-th-koeln-160421/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wir leben in einer digitalisierten Welt. Kinder und Jugendliche werden komplett mit Computer, Tablet und Smartphone groß. Laut einer Studie geben 11 Prozent der Eltern an, dass ihre Kinder bereits im Alter von 3 Jahren das Internet kennenlernen. Eine Situation, die medienpädagogisches Handeln und vor allem Unterstützung erfordert. Prof. Dr. Friederike Siller von der Technischen Hochschule Köln erklärt im Gespräch mit Moderatorin Jil-Madelaine Blume inwieweit Freiheit und Kindheit im Internet zusammenpassen. Ihrer Meinung nach ist es wichtig, dass Kinder bereits im frühen Alter mitgestalten, in der Politik mitmischen. Sie sollen aber auch über Gefahren und Risiken, die das Internet birgt, Bescheid wissen und lernen damit umzugehen. Was die Expertin empfiehlt, erfahren wir in der aktuellen Ausgabe von "Rotes Sofa".
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.