NRWision
08.09.2016 - 31 Min.

Rhapsodie der Realität: Sei auf das Gute bedacht

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Neuss

  • Aufzeichnung
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/rhapsodie-der-realitaet-sei-auf-das-gute-bedacht-160908/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Jeder hat Ziele, die er erreichen, und Dinge, die er erledigen möchte. Doch manchmal rennt einem die Zeit einfach so davon. Lisa von der "Christ Embassy"-Gemeinde erklärt, dass man sich von diesem Gedanken - dem empfundenen Zeitdruck - nicht beirren lassen dürfe. Man müsse in der Ewigkeit leben. Es gehe darum, anders zu denken: Es sei nie zu spät, um mit etwas zu beginnen. Gemeinsam mit Nadine und Melanie bespricht die Gläubige das Thema "Sei auf das Gute bedacht" der "Rhapsodie der Realität". Dazu lesen die drei Gemeindemitglieder weitere Botschaften vor, erklären und diskutieren diese. Ihre Ansichten: man solle nur das Gute sehen, positiv eingestellt sein und Gott bzw. Christus in sich selbst spüren. Zum Abschluss beten die "Christ Embassy"-Mitglieder gemeinsam ein Bekenntnis zu Gott.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.