NRWision
17.12.2020 - 18 Min.

Querformat: "Lost Places", Marathontraining, Veganer Honig

Magazin der TV-Lehrredaktion "Maerkzettel" an der UE Hochschule in Iserlohn

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/querformat-lost-places-marathontraining-veganer-honig-201217/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Fotografen Kai Fricke und Luca Platzen bereisen auf der ganzen Welt verlassene Orte, sogenannte "Lost Places", und machen Fotos davon. "Querformat" begleitet die beiden auf Motivsuche in einem alten Hochbunker in Krefeld. Dort soll auch eine ihrer Ausstellungen stattfinden. Im Interview erzählen sie, welche Motive sie am spannendsten finden. Bei ihren Ausflügen haben Kai Fricke und Luca Platzen bereits einiges gesehen. Sie erzählen von Erlebnissen in einer alten Psychiatrie in Italien und einer Kaserne in Lettland. Reporter Felix Abrahams trifft sich mit Ralf Kaufels, dem Leiter des Lauftreffs Neuenrade. Er erklärt, wie ein Training für Marathonläufer aufgebaut ist. Teilweise bereiten sich Sportler bis zu zwei Jahre auf einen Lauf vor. Außerdem bei "Querformat": Redakteurin Janine Glormann verrät, was veganer Honig ist und wie er hergestellt wird. Und: Die Evangelische Gemeinde in Herdecke hat eine Alternative für ihren Weihnachtsgottesdienst 2020 gefunden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.