NRWision
16.07.2019 - 107 Min.

queer um vier: CSD Köln, Beethovens Bunte, r(h)einqueer Bonn e.V.

Magazin von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/queer-um-vier-csd-koeln-beethovens-bunte-r-h-einqueer-bonn-ev-190716/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Rund 30.000 Personen waren 2019 bei der "Christopher Street Day"-Parade in Köln. Das Team von "queer um vier" aus Bonn berichtet im Vorfeld des CSD über die Stimmung während der Parade, die Geschichte des CSD und die eher politische Zusatzveranstaltung, auch "Alternativer CSD" genannt. Zudem ist Burkhard Aretz vom Verein "r(h)einqueer Bonn e.V." im Studio zu Gast. Er ist Mitglied im Vorstand und erzählt, wie in Bonn der CSD und das queere Sommerfest organisiert werden. Dieses Sommerfest heißt genauso wie der lokale CSD "Beethovens Bunte". Dort gibt es viele Kulturangebote, eine "Open Stage" und verschiedene Künstlerinnen und Künstler, die auftreten. Außerdem berichtet das Team von "queer um vier" über Kriminalisierung und Diskriminierung der LGBTQ+-Community. Diskriminierung gibt es weltweit, nur fällt sie unterschiedlich stark aus, erzählt dazu Maike von "Queeramnesty Köln".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.