NRWision
13.07.2020 - 109 Min.

queer um vier: Präsidentschaftswahl 2020 in Polen, Dating-App "Grindr", Blutspendeverbot

LGBTQ+-Magazin von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/queer-um-vier-praesidentschaftswahl-2020-in-polen-dating-app-grindr-blutspendeverbot-200713/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Polen wählt im Juli einen neuen Präsidenten. "queer um vier" beleuchtet die Positionen der Kandidaten Andrzej Duda und Rafal Trzaskowski zu LGBTQ+-Rechten in Polen. Der aktuelle Präsident Duda äußerte sich zum Beispiel öffentlich homophob. Moderator Matthias Fromm stellt außerdem die Dating-App "Grindr" vor. Schwule und bisexuelle Männer nutzen "Grindr" zum Kennenlernen anderer Männer per Smartphone. Im Gespräch mit Moderatorin Maso Günther geht es auch um das Blutspendeverbot für bisexuelle und homosexuelle Männer. Weitere Themen in "queer um vier": die erste Pride-Demo in Bonn, das Szene-Viertel Marais in Paris und die neue Pride-Flagge.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.