NRWision
30.03.2020 - 21 Min.

Plauderecke: "Die Schule der magischen Tiere", Geburtstagsständchen

Podcast der Großenbruchschule Essen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/plauderecke-die-schule-der-magischen-tiere-geburtstagsstaendchen-200330/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In der "Plauderecke" der Großenbruchschule Essen können Kinder und Erwachsene über ihre Erfahrungen während der Corona-Pandemie sprechen. Tipps gegen Langeweile sind ebenfalls erwünscht. In der ersten Folge der "Plauderecke" liest eine Lehrerin der Großenbruchschule aus dem Buch "Die Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien 1: Rabbat und Ida" vor. Das Buch von Margit Auer und Nina Dulleck ist im Carlsen-Verlag erschienen. Außerdem wird für die Schulkinder gesungen, die Geburtstag hatten und ihn nicht in der Schule feiern konnten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Sophia
am 7. April 2020 um 09:50 Uhr

Eine tolle Idee und eine gelungene Abwechslung! Wir freuen uns schon auf den nächsten Beitrag. &#x2764;&#xfe0f; Liebe Grüße , Familie Waschewski

Barbara Wittenberg
am 3. April 2020 um 17:42 Uhr

Diese Plauderecke ist eine wundervolle Idee! Es macht ganz viel Spaß, zuzuhören! Das Gefühl, auf eine etwas andere Art miteinander verbunden zu sein, gibt in dieser schwierigen Zeit, kleine Lichtblicke und viel Freude. Ich hoffe, dass es nicht mehr so lange dauert, bis wir uns alle wiedersehen und dann gemeinsam, vielleicht sogar gemütlich beieinandersitzend, Geschichten lesen.
Bis dahin wünsche ich allen Großenbruchkids und den Familien trotz allem eine schöne (Ferien)Zeit und ganz viel Gesundheit! Bis hoffentlich bald. B. Wittenberg

Yannik und Aileen
am 3. April 2020 um 17:40 Uhr

Das ist eine sehr schöne Idee &#x1f642; Yannik und Aileen freuen sich schon wahnsinnig wenn die Schule wieder losgeht.

Liebe Grüße an das ganze Kollegium

K.Hannappel
am 2. April 2020 um 17:23 Uhr

Wirklich eine ganz tolle Idee!
Hoffentlich sehen wir uns bald alle wieder.
Viele liebe Grüße an alle Großenbruch-Kinder...!

Nila
am 2. April 2020 um 16:08 Uhr

Wir Familie Qadiri (Nila & Roman)wünschen allen ruhige Osterferien und bleibt gesund. Nila & Roman vermissen die Schule sehr.

B. John
am 1. April 2020 um 13:01 Uhr

Prima! Vielen Dank für die tolle Umsetzung der schönen Idee! &#x1f44f; Große Vorfreude auf den 2. Teil. &#x1f917;
Bleibt gesund!