NRWision
20.04.2017 - 54 Min.

Münster gegen TTIP: Für einen gerechten Handel

Sendung vom medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/muenster-gegen-ttip-fuer-einen-gerechten-handel-170420/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Was könnte das Abkommen TTIP für Deutschland und insbesondere für Münster bedeuten? Moderator Gotwin Elges klärt in der Sendung, wer von TTIP profitieren und welche Gefahren von dem Freihandelsabkommen ausgehen könnten. Das Bündnis "Münster gegen TTIP" hat ein klares Ziel: Freihandelsabkommen wie TTIP, CETA und TiSA verhindern. Weitere Themen der Sendung: Der Aktionstag der Volksinitiative NRW und die TTIP-Aktionskonferenz in Kassel. Dort äußerte sich Prof. Christoph Scherrer von der Universität Kassel auch über die Rolle des US-Präsidenten Donald Trump.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.