NRWision
08.04.2020 - 2 Min.

Meine Meinung: Landgericht Duisburg will Loveparade-Prozess einstellen

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/meine-meinung-landgericht-duisburg-will-loveparade-prozess-einstellen-200408/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Landgericht Duisburg hat vorgeschlagen, den Loveparade-Prozess einzustellen: Aufgrund der Maßnahmen gegen das Coronavirus würde das Verfahren sehr eingeschränkt, die Hauptverhandlung ist bereits unterbrochen. Es sei nicht absehbar, wann und wie die Verhandlung fortgesetzt werden könne, teilt das Gericht mit. Danach würde das Verfahren noch länger andauern – die Vorwürfe der fahrlässigen Tötung verjähren Ende Juli allerdings bereits. Daher möchte das Gericht das Verfahren vorzeitig einstellen. Merle Janssen aus der Redaktion von NRWision hält das für das falsche Signal. In ihrem Kommentar erklärt sie, warum sie es nicht richtig findet, dass der Prozess eingestellt werden soll.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.