NRWision
05.05.2021 - 4 Min.

MegalithKleinKunst: Hinter der Sehnsucht die Spiegel

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

  • Kunst
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/megalithkleinkunst-hinter-der-sehnsucht-die-spiegel-210505/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Wilda WahnWitz" baut in der Reihe "MegalithKleinKunst" eigene Megalith-Formationen im Garten. Ein Megalith ist meist ein großer, unbehauener Steinblock, der hochkant aufgestellt wird. Video-Künstlerin "Wilda WahnWitz" benutzt für ihre Installationen jedoch kleinere Steine. Die Formationen hält sie auf Video fest und arbeitet sie künstlerisch auf. In dieser Videomontage sorgt die Künstlerin mit Kaleidoskop- und Spiegel-Effekten für eine Entfremdung der Megalithen. Durch diese Effekte verschwimmt die Grenze zwischen Realität und künstlerischer Fiktion.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.