Location Life: Der Fall Mirco Schlitter - Eltern im Interview

Christliche Gedanken - modern präsentiert von Studio WOL in Wermelskirchen

Ein kleiner Junge wird entführt, missbraucht und schließlich tot aufgefunden. Trotzdem sagt die Mutter, dass sie dem Täter vergeben hat. Der tragische Tod von Mirco Schlitter ist jetzt drei Jahre her, und seine Eltern haben gelernt, auch ohne ihr Kind weiter zu leben. Und sie haben sich entschlossen, ihre Geschichte öffentlich zu machen. Sie haben sie als Buch veröffentlicht und halten auch Vorträge. In dieser Folge von "Location Life" spricht Moderatorin Iris Weber mit dem Ehepaar Schlitter über dessen Leben seit dem Verlust und vor allem über das Thema Vergebung.

Dein Feedback

Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung per Mail zu dieser Sendung. Was möchtest Du tun?

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/location-life-der-fall-mirco-schlitter-eltern-im-interview-131212/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>
QRCode

Infos: Studio WOL

Verfasse deinen Kommentar

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare

  • Olaf Bertow
  • 24. Mai 2014
  • 12:52
Mein grösster Respekt an Familie Schlitter wie Sie mit der Situation umgehen, und wünsche Familie Schlitter weiterhin sehr viel Kraft ❤️