NRWision
20.04.2020 - 58 Min.

Laut Punkt Leise #14: Leichtsinn, illegale Poker-Spiele, Coronavirus

Podcast von Fatma, Tobias und Joon aus Essen

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/laut-punkt-leise-14-leichtsinn-illegale-poker-spiele-coronavirus-200420/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Als Kind spielt man gerne Klingelstreiche, aber wieso macht man das? Es macht Spaß, es bringt Nervenkitzel und man will zeigen, dass man gegen das System ist – so die Antworten der Podcaster von "Laut Punkt Leise". In dieser Ausgabe sprechen Fatma, Tobias und Joon über Streiche und Geschichten aus ihrer Kindheit rund um das Thema Leichtsinn. Während Joon mit Pfeil und Bogen fast einen Versicherungsvertreter umgebracht hätte, ist Tobias auf der Eisschicht eines Tümpels eingebrochen. Fatma erzählt, wie jemandem aus ihrem Bekanntenkreis ein Sarg nach Hause bestellt wurde. Die Podcaster sprechen außerdem über illegale Poker-Spiele und lange Wartezeiten bei Lieferdiensten. Zuletzt geht es um das Osterfest und Feiertage im Allgemeinen: Fatma, Tobias und Joon sehen wegen der Corona-Krise keinen Unterschied mehr zwischen Feiertagen und Wochentagen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.