NRWision
05.12.2019 - 11 Min.

Journal am Sonntag: Dülmener Winter 2019/2020, Rassegeflügelschau in Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/journal-am-sonntag-duelmener-winter-20192020-rassegefluegelschau-in-duelmen-191205/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der "Dülmener Winter 2019/2020" hat Ende November begonnen. Das Highlight ist die große Eisbahn auf dem Marktplatz. Reporter Hans Deckenhoff spricht mit Yvonne Holtkamp von "Dülmen Marketing e.V.". Kleine und große Eisläufer nutzen die Rodelhütte und die Eisbahn ausgiebig. Was sonst noch bis Januar 2020 beim "Dülmener Winter" geboten wird, erklärt Yvonne Holtkamp. Hans Deckenhoff besucht für das "Journal am Sonntag" außerdem die Rassegeflügelschau in Dülmen. Organisiert wird die Veranstaltung vom "Rassegeflügelzuchtverein Dülmen e.V. von 1884". Der Vorsitzende Rolf Püth erklärt im Gespräch, wie die Tiere von der Jury bewertet werden. Rund 20 Züchter treffen sich während der Rassegeflügelschau im St.-Barbara-Haus in Dülmen. Über den Ablauf bei der Zucht sprechen die Nachwuchsgeflügelzüchter Stefanie und Johannes Niehaus.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.