NRWision
21.10.2020 - 7 Min.

Grüße aus Ludwigsburg

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

  • Kunst
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/gruesse-aus-ludwigsburg-201021/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Künstlerin "Wilda WahnWitz" war 2008 auf dem "Bundesfest Video" der "Filmakademie Ludwigsburg" in Baden-Württemberg. Dabei besuchte sie auch das Sanierungsgebiet vor der Filmakademie. Den Zusehenden bietet sich ein Anblick von verfallenen Ruinen und alten Holzverkleidungen an historischen Fachwerkhäusern. Gemeinsam mit anderen Teilnehmenden des "Bundesfest Video" rätselt "Wilda WahnWitz", was sich hinter dem Viertel verbirgt: Wohnen noch Menschen im Sanierungsgebiet? Welche Rolle spielen Immobilienfirmen? Mit diesem Video möchte "Wilda WahnWitz" dazu anregen, die frühere Situation zu dokumentieren.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.