NRWision
14.03.2018 - 6 Min.

Film Nerd Review: "Jumanji: Willkommen im Dschungel", US-amerikanischer Abenteuerfilm

Filmbesprechung von David Thun aus Krefeld

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/film-nerd-review-jumanji-willkommen-im-dschungel-us-amerikanischer-abenteuerfilm-180314/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Jumanji: Willkommen im Dschungel" ist der zweite Teil zu dem Fantasy-Abenteuerfilm von Joe Johnston aus dem Jahr 1995. Damals ging es noch um ein Brettspiel - beim Nachfolger werden fünf Jugendliche in ein Videospiel gesogen. Dort müssen sie einen Kristall zurück zum "Platz des Jaguars" bringen, um das Spiel zu gewinnen. Action-Filmstar Dwayne "The Rock" Johnson spielt die Hauptrolle in dem Film. Im "Film-Nerd-Special" macht David Thun seiner Enttäuschung über den zweiten "Jumanji" Luft. Wo der erste Film noch großartig gewesen sei und mit Spannung habe überzeugen können, lohne sich das Sequel gerade mal für einen Nachmittag auf der Couch - keinesfalls aber für einen Kinobesuch. Schade, findet David Thun, denn die Geschichte hätte Potenzial.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.