NRWision
06.03.2014 - 8 Min.
QRCode

engelszunge.tv: Mirker Schrauba - Offene Fahrradwerkstatt in Wuppertal

Sendung von Studierenden der Universität Wuppertal

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/engelszungetv-mirker-schrauba-offene-fahrradwerkstatt-in-wuppertal-140306/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wer seinen kaputten Drahtesel wieder auf Vordermann bringen möchte, ist im Fahrradreparatur-Café der "Mirker Schrauba" genau richtig. Die ehrenamtliche Fahrradwerkstatt im alten Bahnhof in Wuppertal-Mirker ist seit Ende 2013 in Betrieb. Die Redaktion von "engelszunge.tv" hat die Fahrradliebhaber und leidenschaftlichen Reparateure besucht und mit "Schrauba" Enzo gesprochen. Außerdem gibt es eine Testfahrt mit Verleihrädern über die Wuppertaler Nordbahntrasse.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

monika buchholz
am 16. Mai 2021 um 18:49 Uhr

hallo bin eine fitte rentnerin die gerne ein kleines fahrrad hätte habe 24 jahre im fitness studio trainiert und schon so lange ist alles zu.habe nur eine rente von 495e und kann mir nichts teures an fahrrad leisten.der seniorenbeirat gab mir den tip mich an sie zu wenden.manchmal haben sie auch kostenfreie räder oder eben preiswert.ich dachte an ein rad mit tiefem einstieg.oder ein klappfahrrad gebraucht.bedanke mich mit freundlichem gruss monika buchholz.vielleicht haben sie eine telefonnr.für mich

Chris laui
am 13. Mai 2020 um 17:00 Uhr

Besteht auch die Möglichkeit ein Rad für eine 2m und ca 200 kg schwere Person zu verstärken?