NRWision
24.06.2020 - 82 Min.

Der Sumpf: "5 Zimmer, Küche, Sarg" – Teil 1

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-sumpf-5-zimmer-kueche-sarg-teil-1-200624/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"5 Zimmer, Küche, Sarg" ist die Parodie einer Dokumentation über eine Vampir-WG. Der Vampir Petyr verwandelt aus Versehen den Menschen Nick in einen Vampir. Die Dokumentation begleitet die Vampire bei ihren Erlebnissen in der Stadt. Zum Beispiel besuchen sie einen Ball, bei dem Nick trotz Verbot einen menschlichen Freund mitbringt. Felix Herzog, Thure und Karin Röttger gefallen die absurden Charaktere. Trotz sozialer Probleme und Ungeschicktheit seien die Vampire sehr selbstbewusst. Die Podcaster von "Der Sumpf" finden auch einige Parallelen zu den Nosferatu-Vampiren. Der leicht amateurhafte Stil des Films mache "5 Zimmer, Küche, Sarg" ebenfalls aus. Felix Herzog, Thure und Karin Röttger sprechen außerdem über Spin-off-Serien.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.