Der Sumpf: "Theater des Grauens", Horror-Satire von 1973 - Teil 1

Popkultur-Podcast von Felix Herzog und Tobias Schacht aus Köln

In der britischen Horror-Satire "Theater des Grauens" von 1973 gibt es viele Shakespeare-Referenzen. Die "Sumpf"-Podcaster Felix Herzog, Tobias Schacht und Michael Kleu fassen sie zusammen und erklären Hintergründe. Im ersten Teil über den Film "Theater des Grauens" geht's auch um die Besetzung: Hauptdarsteller ist der bekannte Horror-Film-Schauspieler Vincent Price. Wie spielt er die Figur Edward Lionheart? Im Podcast geht's zudem um die Handlung des Films und die Motivation der Figuren. Was passiert in "Theater des Grauens"?

Dein Feedback

Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung per Mail zu dieser Sendung. Was möchtest Du tun?

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-sumpf-theater-des-grauens-horror-satire-von-1973-teil-1-240617/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>
QRCode

Verfasse deinen Kommentar

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.