NRWision
14.11.2017 - 25 Min.

Daniela Dickel, Inklusionspädagogin, "Invema e.V."

Lokalmagazin vom Förderverein Radio Siegerland-Wittgenstein e.V.

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/daniela-dickel-inklusionspaedagogin-invema-ev-171114/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Für Inklusion und gerechte Teilhabe von behinderten Menschen setzt sich der Verein "Invema e.V." in Kreuztal ein. Studiogast Daniela Dickel leitet im Verein das Projekt „Barrieren abbauen – Teilhabe ermöglichen“ und berät zum Beispiel Veranstalter, wie sie ihre Angebote barrierefrei gestalten können. Die Inklusionspädagogin berichtet vom "Scalamobil", das Menschen im Rollstuhl beim Treppensteigen hilft. Außerdem spricht sie mit Moderator Herbert Perl über das Wort Behinderung: Denn behindert ist nur, wer von der Gesellschaft behindert wird.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.