NRWision
13.06.2018 - 18 Min.

Bildung in Meinerzhagen - Teil 1

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

  • Bericht

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bildung-in-meinerzhagen-teil-1-180613/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Nordschule in Meinerzhagen war früher eine sogenannte Volksschule und in den 50er-Jahren die erste zentrale Schule in Meinerzhagen. In Interviews berichten ehemalige Nordschüler über ihre Schulzeit und die Schwierigkeiten in der Nachkriegszeit. Die Gäste erzählen viele spannende Geschichten, denn der Ort war damals unter den Jugendlichen und Kindern in Reviere aufgeteilt, was viele Auseinandersetzungen verursachte. Das Team vom Offenen Kanal Lüdenscheid hat viele Schwarz-Weiß-Fotos zusammengetragen, die eindrücklich einen Einblick in die damalige Zeit geben. Die Sendereihe "Bildung in Meinerzhagen" bietet einen historischen Rückblick auf das Schulwesen in Meinerzhagen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.