NRWision
06.02.2018 - 2 Min.

Berufsfindung

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/berufsfindung-180206/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Was willst du später mal werden?" - Diese Frage ernsthaft zu beantworten, fällt manchem Jugendlichen noch schwer. Lehrer und Schüler aus einer Gesamtschule in Duisburg-Rheinhausen beschreiben, wie sie sich eine erfolgreiche Berufsfindung vorstellen. Man solle schauen, wo die eigenen Stärken und Interessen liegen. Danach könne man dann entscheiden. Am wichtigsten sei aber, dass man Spaß bei der Sache habe. Die Befragten sind sich einig, dass man im Beruf glücklich sein sollte. Um die notwendigen Qualifikationen für den Traumberuf zu erhalten, sind sie aber auch bereit zu lernen und sich in der Schule anzustrengen. Alles, was man in der Schule lerne, sei goldwert. Die Umfrage hat Jenny durchgeführt. Sie ist Praktikantin bei "EXLEX e.V." in Mönchengladbach.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.