NRWision
04.01.2022 - 28 Min.

App "Too Good To Go", Pflegerin im Interview, Spendenaktion am Franz-Haniel-Gymnasium

Podcast der Jugendredaktion bei Radio Duisburg

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/app-too-good-to-go-pflegerin-im-interview-spendenaktion-am-franz-haniel-gymnasium-220104/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wie kann man mit einer App Lebensmittel retten? Die Jugendredaktion bei Radio Duisburg stellt die App "Too Good To Go" vor. Johanna Paschek ist Pressesprecherin von "Too Good To Go". Sie erzählt, wie die App funktioniert. Auch in Duisburg kann man mit der App günstig Lebensmittel kaufen, die sonst im Müll gelandet wären. Neben Nachhaltigkeit geht es auch um den Personalmangel in der Pflege. Im Interview erzählt die Auszubildende Fabienne, was sie als Altenpflegerin im Berufsalltag erwartet. Außerdem: Eine Reportage blickt auf die Klima-Demo von "Fridays for Future" im September 2021 in Duisburg zurück. Und: Die Spendenaktion vom Franz-Haniel-Gymnasium in Duisburg-Homberg macht auf Kinderarmut aufmerksam.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.