NRWision
26.07.2018 - 20 Min.

An der Kvarn am Järvträsket

Beitrag von Renate Neuber, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

  • Bericht

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/an-der-kvarn-am-jaervtraesket-180726/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bei einer Reise durch Schweden entdeckt Renate Neuber eine kleine Mühle (Kvarn) am See Järvträsket. Zu der Mühle gehören unter anderem auch ein Hobel und ein Meiler. Mit diesem Meiler wird Teer gewonnen, wie vor mehr als 100 Jahren. Die Mühle, Schmiede und der Holzhobel sind Teil eines Museums. Jährlich werden sie alle in Betrieb genommen - beim "Kvarn-Fest". Renate Neuber lässt sich zeigen, wie die alte Teergewinnung funktioniert, und bleibt natürlich auch zum anschließenden Fest.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.