NRWision
12.07.2017 - 4 Min.

Alles klar, verstehst Du mich? - Teil 2

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

  • Beitrag

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/alles-klar-verstehst-du-mich-teil-2-170712/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Gebärdensprache sieht faszinierend aus. Verstehen können sie die meisten Personen nicht. Michael Zymelka ist Gebärdendolmetscher und berichtet in insgesamt sechs Folgen über seine "zweite Sprache". Im zweiten Teil stellt er die Bereiche vor, in denen Dolmetscher wie er gebraucht werden. Am liebsten dolmetscht er in der Uni, in der Schule und bei Arztbesuchen. Außerdem zeigt er, wie eine Übersetzung in einem Fernsehbeitrag gezeigt werden kann, damit Gehörlose auch das Fernsehen nutzen können.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Klara
am 18. Juli 2017 um 18:01 Uhr

Stimmt! Der Beitrag ist wirklich genauso informativ wie lustig. Ein schönes neues Format. Gut gemacht von allen die vor und hinter der Kamera stehen.

Toni Freialdenhoven alias Lachyogi Toni
am 18. Juli 2017 um 12:52 Uhr

Liebe „Verantwortliche“, in den öffentlichen Medien, stellt Euch doch mal bitte vor Ihr hättet keinen Ton mehr, beim Betrachten der Nachrichten u. a. Info Sendungen.

Diese Situation und andere Realitäten der Gehörlosen werden bestens im zweiten Teil, über die Gebärdensprache, dargestellt.
Michael Zymelka gelingt es erneut, auf unterhaltsamer Weise, uns Hörenden an der Welt der Gehörlosen teilhaben zu lassen.

RoKa Wirtz hat das Prinzip: „In der Kürze liegt die Würze“ auch in diesem Clip einfließen lassen. Ihre Stimme und Ihr Lachen sind kurz zu hören. Ich habe mich darüber gefreut!