NRWision
09.11.2021 - 39 Min.
QRCode

A-Frame: Stefan Weckert - Nachhaltigkeit im Surfsport

Podcast rund um den Surfsport von Alexandra Schalaudek, Michael Zirlewagen und Peter Rochel aus Köln

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/a-frame-stefan-weckert-nachhaltigkeit-im-surfsport-211109/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Stefan Weckert ist Inhaber vom "Ecosurfshop" in Loredo. Die Stadt liegt in der Provinz Kantabrien in Spanien. Außerdem hat er die Surfsport-Labels "Kun_tiqi" und "Collective Surfboards" gegründet. Sein großes Ziel ist es, den Surfsport nachhaltiger zu machen. Mit Moderatorin Alexandra Schalaudek spricht Stefan Weckert über die Arbeit mit seinen Surfsport-Labels. Sie zeichnen sich durch ihre Nachhaltigkeit aus. Das Besondere an "Kun_tiqi": Die Surfboards stellt Stefan Weckert aus Holz her. Dazu verwendet er ökologischen Harz. Auch die Surfbretter von "Collective Surfboards" stellt Stefan Weckert aus regionalen Produkten und ökologischen Materialien her. Man bearbeitet diese Surfbretter mit einem sogenannten EPS-Schaum. Im Surfsport-Podcast "A-Frame" spricht er zudem über seine nächste große Vision: Ein Surfbrett ganz ohne Glasfaser.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.