weitere Sendungen:

facebook Icon
WhatsApp Icon
Twitter Icon
G+ Icon

weit/winkel: Glauben

Wissensmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Glauben kann man an viele Dinge. Menschen üben ihren Glauben auch ganz unterschiedlich aus. Das "weit/winkel"-Team hat Bürger in Münster gefragt, wie sie zum Glauben stehen. Manchen fehlen Beweise für die Existenz eines Gottes. Ein Fazit: Jeder möge so leben, wie er es für richtig hält - egal ob Protestant, Juden, Moslem, Buddhist oder Atheisten. Hindus sind oft in Hamm anzutreffen. Dort steht der größte Hindu-Tempel in Mitteleuropa: der "Sri Kamadchi Ampal Tempel". Dort gibt es im Sommer immer ein großes Fest. "weit/winkel" nimmt auch an der Prozession zum Kanal teil. Das Wasser wird gesegnet. Die Gläubigen singen Gebete. Außerdem berichtet der syrische Student Salem, wie er seinen Glauben in Münster auslebt. Dazu gehören auch Besuche in seiner Moschee.

Kommentare zur Sendung:

  • Noch kein Kommentar.
    Wir freuen uns auf Deine Meinung zur Sendung!

bitte warten
Sende

  • Dein Kommentar zur Sendung:

nächste Sendetermine im TV:

    zum Programm-Kalender

    Tipps der Woche

    Tipps der Woche

    Empfehlungen unserer Redaktion Teaserbild:Tipps der Woche

    Die TV-Tipps unserer Programmredaktion mit sehenswerten Highlights aus dem aktuellen Fernsehprogramm bei nrwision.

    Sommerprogramm 2017

    Sommerprogramm 2017

    im August bei nrwision Teaserbild:Sommerprogramm 2017

    Das Beste aus Ostwestfalen, dem Ruhrgebiet, dem Rheinland und dem Münsterland gibt's rund um die Uhr in unserem Sommerprogramm.

    Bürgermedienplattform NRW

    Bürgermedienplattform NRW

    Infos für Fernsehmacher Teaserbild:Bürgermedienplattform NRW

    Das neue Internet-Angebot ist Anfang April gestartet: Was Du als Fernsehmacher bei nrwision jetzt wissen musst ...


    tipps der woche.

    lade
    lade zufalls-tipp...


    neue kommentare.
    • [ 19.08.2017 ]
      Marius Schulten
      "Durch RoKas behutsame und sachliche Darstellung der..."

      sendung ansehen

    • [ 18.08.2017 ]
      Heinz Nolden
      "Als Mitbegründer des Vereins (Mitglied Nr. 02) schaue..."

      sendung ansehen


    facebook.