weitere Sendungen:

facebook Icon
WhatsApp Icon
Twitter Icon
G+ Icon

Blickfang: Edmund Stoiber, Rekord beim Campus-Radio

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Was macht eigentlich Edmund Stoiber? Bekannt geworden ist der ehemalige CSU-Vorsitzende unter anderem durch seine wirren Reden und auch heute spricht er noch zu den Menschen. "Blickfang" hat ihn in Paderborn aufgespürt - und auch diesmal ist Stoiber kaum zu verstehen. Das hat in diesem Fall aber andere Gründe … Schwer verständlich waren wohl auch die Moderatoren vom Campus-Radio L'UniCo, nachdem sie 65 Stunden am Stück moderiert hatten - ein neuer Rekord!

Kommentare zur Sendung:

  • Noch kein Kommentar.
    Wir freuen uns auf Deine Meinung zur Sendung!

  • Gregor G.
    am 29. Mai 2014 um 21:42 Uhr
    Also ich finde die Sendung super, besonders wie die CDU/CSU durch den Kakao gezogen wird... Allerdings verstehe ich nicht, wieso man hier "Yolo" in die Kommentarspalte schreiben sollte

  • Adolf Kackebart
    am 28. Mai 2014 um 16:23 Uhr
    Yolo

bitte warten
Sende

  • Dein Kommentar zur Sendung:

Neues Job-Angebot

Neues Job-Angebot

Redaktionsassistenz bei nrwision Teaserbild:Neues Job-Angebot

Wir suchen eine feste Unterstützung für unsere Programmredaktion! Hier gibt's alle Infos zu den Aufgaben, Anforderungen und zur Bewerbung.

Mein Tag. Mein Programm.

Mein Tag. Mein Programm.

Neue Aktion in den Herbstferien Teaserbild:Mein Tag. Mein Programm.

Ihr habt die Macht über unser TV-Programm! Einen Tag lang bestimmen 14 Bürger aus NRW, was bei uns rund um die Uhr im Fernsehen läuft.

Bürgermedienplattform NRW

Bürgermedienplattform NRW

Online-Umfrage mit Verlosung Teaserbild:Bürgermedienplattform NRW

Du bist gefragt: Wie soll das neue Medien-Angebot für Bürger in NRW aussehen? Jetzt mitmachen und Amazon-Gutscheine gewinnen!


tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 25.09.2016 ]
    Dr. Susanne Romberg
    "Schon Platon wusste:
    "Eros ist der..."

    sendung ansehen

  • [ 23.09.2016 ]
    Hanne
    "Eine wunderbare Idee, weiter so Ihr "Super-Acht""

    sendung ansehen


facebook.