NRWision
08.08.2011 - 35 Min.

ZOOM - Das Mediencafé: Ralph Caspers, WDR

Medienmagazin mit prominentem Gast, produziert von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/zoom-das-mediencafe-ralph-caspers-wdr-110808/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Er sortiert Schoko-Linsen nach Farben und trinkt viel und schnell Kaffee: WDR-Moderator Ralph Caspers gehört zum Team der Sendung mit der Maus und ist durch das Kinder-Magazin "Wissen macht Ah!" bekannt geworden. Im Studio-Talk "ZOOM - Das Mediencafé" spricht er u.a. übers "Klugscheißen", Gebührenverschwendung und Facebook.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Angela
am 20. Juli 2014 um 13:01 Uhr

Super, DANKE . Tochter und ich sind große Fans v Wissen macht Ah und MAUS . Wir lieben die Art und Weise, wie Ralph Wissen vermittelt.

Bea
am 8. Oktober 2012 um 20:34 Uhr

Die "Sendung mit der Maus" sehe ich auch ab und zu, denn, von Technik z. B., habe auch ich relativ wenig Ahnung und finde es toll, sie verständlich erklärt zu bekommen. In Ergänzung zur KindeUni "Technik macht Spaß", hätte ich einen Tipp. In München gibt es das "Deutsche Museum", das größte Technikmuseum der Welt und es ist super für alle, Kinder und Erwachsene, die sich technische Zusammenhänge leicht verständlich und anschaulich erklären lassen wollen, "Wissenschaft für Jedermann". Auch Herr Prof. Dr. Metin Tolan hat schon Vorträge dort gehalten. Es gibt die Abteilungen Naturwissenschaft, neue Technologien, Musikinstrumente, Energie und Strom, Verkehr, Kommunikation, Werkstoffe und Produktion, Themenpfade und die Museumsinsel. Auch für Kinder von 3 – 8 Jahren gibt es eine große Abteilung, die sich "Kinderreich" nennt.

www.deutsches-museum.de/ausstellungen/kinderreich/
www.deutsches-museum.de/information/kids-co/

Sebastian S.
am 30. Januar 2012 um 20:33 Uhr

In der Sendung mit der Maus kommt mir der Moderator ehrlich gesagt freundlicher und netter vor. So lernt man die Prominenten wirklich von einer anderen Seite kennen.