NRWision
22.11.2016 - 5 Min.

youpod TV: Düsseldorfer Jugendliche in der Nachkriegszeit

Sendung vom Jugendring Düsseldorf e.V.

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/youpod-tv-duesseldorfer-jugendliche-in-der-nachkriegszeit-161122/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In der Nachkriegszeit wollten Jugendliche in Düsseldorf vor allem eines: die Freude am Leben entdecken. Zwischen Schutt und Asche spielten sie mit selbst gebastelten Fußbällen auf der Wiese oder lieferten sich hitzige Box-Turniere im Keller. Wie der Alltag der Jugendlichen sonst noch so aussah, erzählt Hildegard Jakobs, Leiterin der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf, im Interview mit "youpod".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.