NRWision
10.01.2018 - 124 Min.

WKKF LARP: "LARP"-Konferenzen

Podcast-Reihe von Jens Scholz und Jan Nork aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/wkkf-larp-larp-konferenzen-180110/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der sogenannte "Mittelpunkt" ist eine der wenigen "LARP"-Konferenzen, die es in Deutschland gibt. Dort werden zig Meta-Themen des Live-Rollenspiels behandelt, wie zum Beispiel das komplexe Thema der Sexualität im "LARP". Moderator Jens Scholz und sein Kollege Jan Stahlhut besuchen den "Mittelpunkt" - Scholz als Teilnehmer und Stahlhut als Mitorganisator. Gemeinsam berichten sie über die Konferenz, deren Panels, Vorträge und Workshops. Innerhalb von zwei bis drei Tagen bekomme man einen Überblick darüber, wer was mache, was gerade laufe und was im Trend sei. Ein solcher Einblick in die Szene geschehe hier viel intensiver als bei einem normalen Treffen. Dies sei auch der große Gewinn solcher Konferenzen. Des Weiteren geht es in dem Gespräch um die "LARPCom", eine ähnliche Veranstaltung mit weniger Rahmenprogramm, und die "MiniLARP"-Events: "Games Festival" und "ifoL".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.