NRWision
21.04.2016 - 23 Min.

weit/winkel: Lebensmittelverschwendung, Bonbon-Manufaktur

Wissensmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/weitwinkel-lebensmittelverschwendung-bonbon-manufaktur-160421/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In Deutschland werden im Jahr mindestens 11,5 Millionen Lebensmittel weggeworfen. Pro Verbraucher sind das rund 82 Kilogramm. Das Team von "weit/winkel" spricht mit Christine Göbel vom Fachbereich Oecotrophologie an der FH Münster. Die Ursachen für die Lebensmittelverschwendung sieht sie in der veränderten Wertschätzung des Verbrauchers, der in einer Überfluss-Gesellschaft lebt. Von der Lebensmittelverschwendung geht es zur Lebensmittelherstellung: "weit/winkel"-Reporterin Ann-Katrin Westhues besucht die "Bonbon-Manufaktur" von Peter Stöpel und Timo Bernsmann in der Innenstadt von Münster. Inmitten von Zuckerstangen und Fruchtbonbons stellt sie dort ihren ersten eigenen Lutscher her. Zuerst wird eine 150 Grad heiße Zuckermasse gegossen. Aus der abgekühlten Masse werden dann lange Stangen gezogen, welche nach dem Erkalten in Stückchen geschnitten werden. Zum Schluss berichten die Reporter noch über die Preisverleihung vom Deutschen Bürgermedienpreis 2015.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kommentare:

    Jakob Töbelmann
    am 26. April 2016 um 19:47 Uhr

    Danke schön natürlich auch an NRWision, dass sie uns und unser Format so unterstützen und wir uns auch immer wieder in den Tipps der Woche wiederfinden. Das ist ein super Ansporn! &#x1f642;