NRWision
07.11.2019 - 38 Min.

Weggedacht: Jan Broders und Sarah Antwerpes, digitale Nomanden

Podcast zu Minimalismus und digitalen Nomaden aus Ratingen

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/weggedacht-jan-broders-und-sarah-antwerpes-digitale-nomanden-191107/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Jan Broders und Sarah Antwerpes sind digitale Nomanden. Das bedeutet: Sie reisen viel und verdienen ihr Geld im Internet. Die beiden geben online Kurse zum Thema "Selbstfindung" und coachen, während sie unterwegs sind. Beide haben mittlerweile keine eigene Wohnung mehr und leben unterwegs aus dem Koffer. Im Interview mit Christian Voecks und Andrea Ballhause berichten sie, wie sie digitale Nomaden geworden sind und wie sich ihre jeweiligen Jobs entwickelt haben. Vor allem über persönliche Kontakte kommen Jan Broders und Sarah Antwerpes an ihre Kunden. Sie erzählen außerdem, wie sie zu sich selbst gefunden haben und geben Tipps dazu, wie man seine Bestimmung finden kann.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.