NRWision
20.10.2021 - 121 Min.

Weeß do dat noch: CSD Düsseldorf 2021, Mahnmal für Opfer sexueller Diskriminierung

Musiksendung von StreamD e.V. aus Düsseldorf

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/weess-do-dat-noch-csd-duesseldorf-2021-mahnmal-fuer-opfer-sexueller-diskriminierung-211020/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Christopher Street Day (CSD) in Düsseldorf fand im Oktober 2021 statt. "Weeß do dat noch"-Moderator Kalle Wahle organisiert den CSD in Düsseldorf seit Jahren mit seinem Team. Für ihn war der Christopher Street Day 2021 ein voller Erfolg. Trotz der Hygiene- und Abstandauflagen: Mehr als 5000 Teilnehmer nahmen an der Demonstration auf der Königsallee in Düsseldorf teil. Während des Dritten Reichs verhafteten die Nationalsozialisten in Düsseldorf mehr homosexuelle Männer als in anderen Städten. Moderator Kalle Wahle ist froh, dass seine Stadt sich seitdem stark verändert hat und immer häufiger Farbe bekennt. Dafür wurde in Düsseldorf ein Denkmal errichtet - das Mahnmal für Opfer sexueller Diskriminierung. Vier Bronzefiguren auf der Rheinwiese stehen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.