NRWision
25.01.2021 - 54 Min.

Waddisch Platt – Platt aus Essen-Werden, "Wadden Kladden" – Heimathefte, Tee

Sendung von "Welle Werden" aus Essen

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/waddisch-platt-platt-aus-essen-werden-wadden-kladden-heimathefte-tee-210125/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Plattdeutsch steht im Mittelpunkt dieser Sendung von "Welle Werden". Uli Tonder und Mandy Kunfeld sprechen mit Marc Real über das Platt aus Essen-Werden, auch Waddisch Platt genannt. Marc Real stellt einige Beispiele aus dem "Waddischen" in der Sendung vor. Er erklärt beispielsweise, woher der Name "Werden" kommt. Ein weiteres Thema sind die "Wadden Kladden" – Heimathefte aus Essen-Werden. Es gibt bereits zwei Ausgaben: ein Heimatheft über die Geschichte des Stifts Werden und eins über die Ruhrbesetzung. Außerdem geht's in der Sendung um Tee sowie das "Teehaus" Dingerkus in Werden. Passend zum Thema "Platt" spielt das Redaktionsteam einige plattdeutsche Lieder.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Claudia
am 28. Januar 2021 um 12:05 Uhr

MORE Please!!!

Boegershausen
am 26. Januar 2021 um 16:57 Uhr

ZUGABE!!!!!!!!!!!!!!!