NRWision
20.03.2014 - 4 Min.

Uni Münster TV: Virtuelles Wasser - clever gespart

Beitrag der TV-Lehrredaktion an der Universität Münster

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/uni-muenster-tv-virtuelles-wasser-clever-gespart-140320/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Kaum zu glauben, aber in einer einzigen Mango stecken ganze 300 Liter virtuelles Wasser! Darunter versteht man die Menge Wasser, die für die Herstellung und den Transport eines Produktes benötigt wird. So kommen beim Mittagstisch schnell ganze Badewannen-Ladungen zusammen. Das Team von "Uni Münster TV" verrät, wie man seinen virtuellen Wasserverbrauch reduzieren kann.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Silke Linker
am 31. Januar 2021 um 18:12 Uhr

Vielen Dank für den gelungenen Film! Ein wichtiges Thema wurde anschaulich und sympathisch erklärt!
Ich kann ihn gut für die Klassen 3/4 nutzen, die gerade im Homeschooling lernen.

Herzliche Grüße aus Dortmund!