NRWision
23.09.2020 - 23 Min.

tv.RUB: Digital Philology Day, Leseverhalten, "Waking Life"

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/tvrub-digital-philology-day-leseverhalten-waking-life-200923/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der "Digital Philology Day" fand am 5. Juni 2019 an der Ruhr-Universität Bochum statt. Der Aktionstag sollte sich mit dem Lernen und Lehren im digitalen Kontext beschäftigen. Dazu wurden verschiedene Redner eingeladen und Projekte aus dem Seminar "Elektronische Lektüren" präsentiert. Ob digital oder analog: Das Leseverhalten der Studierenden wandelt sich. Auch Jugendliche lesen angeblich weniger. Auf dem Campus in Bochum gibt es dazu verschiedenste Meinungen. Diesmal unter der tv.RUB-Lupe: Der Experimentalfilm "Waking Life" von Regisseur Richard Linklater. Er setzt sich mit dem Konzept des Träumens auseinander. Außerdem: Wobei hilft das "Repair Café" an der RUB? Und: Der allgemeine Studierendenausschuss (kurz AStA) plant eine eigene App.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.