NRWision
18.03.2021 - 35 Min.

Tonkunst: Weltfrauentag

Musik-Podcast aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/tonkunst-weltfrauentag-210318/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Über Künstlerinnen, die sich für die Gleichberechtigung von Frauen einsetzen, sprechen die Podcaster von "Tonkunst" in dieser Episode. Timon stellt Sängerin "Celine 104" vor. Die junge Paderbornerin macht Hip-Hop. In ihrem Song "Wenn ich will" reflektiert "Celine 104" ihre Lebensgeschichte. Dank ihrer Karriere schafft sie es, ihren Eltern finanzielle Unterstützung zu leisten. Damit sprengt sie das klassische Rollenbild, dass der Mann für das Geld im Haus sorgt. "Heather B" ist eine US-amerikanische Hip-Hopperin. Sie hat sich Mitte der 90er-Jahre in der männerdominierten Hip-Hop-Szene durchgesetzt. Als Künstlerin überzeugt "Heather B" mit starken, kräftigen Beats sowie ausdrucksstarken Texten. Podcaster Lukas präsentiert ihren Song "Da Heartbreaka". Podcasterin Lisa stellt Künstlerin "Joan Jett" vor. Zu Beginn ihrer Solokarriere in den 80er-Jahren wurde sie von 23 Plattenlabels zurückgewiesen. Sie kämpfte weiter für ihre Musikkarriere und gründete schließlich ein eigenes Label.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.