NRWision
Lade...

39 Suchergebnisse

Dokumentation
16.05.2019 - 9 Min.

Mönchengladbach – Seitenblicke

Bericht von Inge Buchbauer, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Im Mönchengladbacher Stadtteil Odenkirchen beginnt die Fahrradtour, die von Inge Buchbauer mit der Kamera begleitet wird. Bereits nach wenigen Minuten kommen die Fahrradfahrer im "Tiergarten Mönchengladbach" an. Dort filmt Inge Buchbauer einige Tiere. Weiter geht es mit dem Fahrrad durch die Grünanlagen der "Beller Mühle". Das Ziel der Fahrradtour ist "Schloss Rheydt".

1
Dokumentation
24.04.2019 - 15 Min.

Mit Priester und Dschudschus - Kumbo, Kamerun

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Kumbo ist eine Stadt in Kamerun. Sie liegt im Nordwesten des Landes in Afrika und zählt etwas mehr als 80.000 Einwohner. Heidulf Schulze vom Filmklub "Kamera aktiv" bereist den Ort. Dabei wird er Zeuge einer Beerdigung. Der Verstorbene ist ein ehemaliger Professor mit hohem Ansehen. Die Beisetzung wird von traditionellen Ritualen begleitet. Auch ein Geheimbund ist Teil der Zeremonie. Wie genau diese abläuft und was Rituale und Geheimbund zu bedeuten haben, erklärt Heidulf Schulze in seinem Film aus Kamerun.

2
Dokumentation
02.04.2019 - 19 Min.

Babungo – Totenfeier für einen Deutschen in Kamerun

Dokumentation von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Tänze, Musik und unterhaltsame Auftritte auf einer Totenfeier: Was in Deutschland fast unvorstellbar ist, gehört in Kamerun zur Tradition. Heidulf Schulze darf an einer Totenfeier im Königreich Babungo teilnehmen und den sogenannten "Fon" treffen. Dabei handelt es sich um den König des kleinen Dorfs in Kamerun. Die Besonderheit an der Totenfeier: Zum ersten Mal findet sie zu Ehren eines verstorbenen Deutschen statt. Klaus Paysan aus Stuttgart galt als Kind des "Fons". Im Beitrag teilt Heidulf Schulze seine Eindrücke von der Totenfeier und deren Rituale im Königreich Babungo. Unter den Teilnehmern ist auch Klaus Paysans Sohn Moritz, der die Totenfeier anführt.

3
Dokumentation
27.03.2019 - 13 Min.

Hafenbummel – Modellboot-Ausstellung in Krefeld

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Bei der Ausstellung des Modellbauclub Krefeld e.V. ist eine gesamte Hafenanlage von Heinz Hermann Kraft zu sehen. Heidulf Schulze ist vor Ort und dokumentiert die Ausstellung. Die Schiffe, die Heinz Hermann Kraft baut, sind keine Baukastenmodelle. Mit Dias als Vorlage bastelt er täuschend echte Schiffsnachbildungen aus Holz und Aluminium. Der Modellbauer führt im Beitrag auch die Automatismen vor, die er in die Schiffe hineingebaut hat: Kräne können sich bewegen, Leitern werden ausgefahren und sogar ein Miniatur-Kapitän kommt aus seiner Kajüte.

4
Bericht
12.03.2019 - 12 Min.

Fiesta de la Lana – Das Fest der Wolle auf Gran Canaria

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Die "Fiesta de la Lana" ist ein Volksfest auf Gran Canaria. Beim "Fest der Wolle" werden aber nicht nur Schafe geschoren – auch andere Traditionen, wie der "Sprung des Hirten", die Hundezucht und alte Volksweisen sind Teil des Fests. Heidulf Schulze gibt in seinem Reisebericht viele Hintergrundinformationen zu dem Fest und der Kultur von Gran Canaria.

5
Dokumentation
06.03.2019 - 19 Min.

Das große Treffen (Neuguinea)

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Neuguinea ist eine Insel und liegt im Norden des australischen Kontinents. Der Westen des Landes ist aufgrund des Sumpflandes schwer zugänglich. Die Region hatte als letztes Kontakt mit Weißen. Außerdem ist Neuguinea die Heimat der Kombai. Diese leben in Baumhäusern. Heidulf Schulze zeigt in seinem Reisebericht, wie das Volk Gäste empfängt, wie es isst und Kleidung herstellt.

6
Dokumentation
27.02.2019 - 39 Min.

Gen Norden – Von Vancouver nach Seward

Reisebericht von Hans-Georg Grombein, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Für eine Kreuzfahrt nach Alaska hat sich Hans-Georg Grombein vom "Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V." entschieden. Von Düsseldorf fliegt er zuerst nach Kanada. Grombein kommt in der modernen Stadt Großstadt Vancouver an. Dort geht es für ihn aufs Schiff Richtung Alaska dann auf zu Städten wie Ketchikan. In Juneau, der Hauptstadt von Alaska, beobachtet Hans-Georg Grombein Wale. Es geht weiter nach Skagway. Auf dem Weg dorthin besichtigt der Reisefilmer Sehenswürdigkeiten wie den Hubbard-Gletscher und den Icy Strait Point.

7
Reportage
19.02.2019 - 16 Min.

Brot aus Bäumen - Reise durch Neuguinea

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Das Volk der Kombai ist auf der pazifischen Inselgruppe Melanesien beheimatet. Die Inseln liegen nordöstlich von Australien. Die Kombai leben vor allem in der indonesischen Provinz Papua im Westen der Insel Neuguinea. Filmemacher Heidulf Schulze besucht das Volk auf seiner Reise durch Neuguinea. In seinem Reisebericht für den Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V. zeigt er, wie die Menschen aus der Sagopalme Sagomehl herstellen und dieses anschließend zu Brot verarbeiten. Das Volk der Kombai nennt die Palme "Baum des Lebens".

8
Dokumentation
13.02.2019 - 20 Min.

Besuch in Leshi (Myanmar)

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Das Neujahrsfest der Naga ist eines der spektakulärsten Feste in Myanmar. Ein Teil der Bevölkerungsgruppe der Naga lebt im "Leshi Township" in Myanmar - dort treffen sich alle Naga-Stämme am 15. Januar für das Fest. Auf seiner Reise durch das asiatische Land besucht Heidulf Schulze die Kleinstadt. In seinem Reisebericht für den Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach zeigt er Bilder vom Neujahrsfest und den Menschen.

9
Dokumentation
05.02.2019 - 18 Min.

Auf Wunsch des Verstorbenen: Traditionelle Beerdigung in Kamerun

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Klaus Paysan kam aus Stuttgart und hat viel in der Stadt Kumbo in Kamerun fotografiert. Sein Wunsch war es, dort traditionell von den Banso beerdigt zu werden. So werden die Bewohner der Stadt Kumbo und aus dem Umland genannt. Zu den Traditionen gehören Tänze, Palmwein und magische Maskenträger. Heidulf Schulze war bei der symbolischen Beisetzung dabei. Seine Dokumentation mit dem Titel "Auf Wunsch des Verstorbenen" zeigt die Zeremonie.

10
Dokumentation
30.01.2019 - 16 Min.

Ein Besuch auf Vanuatu

Reisebericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Vanuatu ist ein Inselstaat im Südpazifik. Der Staat setzt sich aus 83 Inseln zusammen. Heidulf Schulze vom Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V. dokumentiert seinen Aufenthalt dort mit der Kamera: Er besucht ein kleines Dorf und beobachtet das Leben der Einwohner. In dem Ort gibt es keinen Strom, weshalb das Leben urtümlich ist. Zum Ende seines Aufenthalts verabschiedet die dorfeigene Band den Gast mit traditioneller Musik.

11
Bericht
22.01.2019 - 11 Min.

The Wave – Die Welle, Felsformation im Paria Canyon

Reisebericht von Hans-Georg Grombein, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

"The Wave" ("Die Welle") ist eine besondere Felsformation aus Sandstein. Sie erstreckt sich im "Vermilion Cliffs National Monument"-Naturschutzgebiet im Paria Canyon im Westen der USA. Da sie ein besonderes und geschütztes Naturdenkmal ist, dürfen jeden Tag nur wenige Besucher "Die Welle" besuchen. Hans-Georg Grombein vom Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V. hat Glück: Er zieht eines der begehrten Tickets, welche den Zugang zum Naturmonument "The Wave" ermöglichen. Unterwegs mit der Kamera dokumentiert er die Reise durch den Canyon.

12