NRWision
Lade...

50 Suchergebnisse

Constantin Grosch, Inklusionsaktivist
Talk
19.02.2020 - 47 Min.

Constantin Grosch, Inklusionsaktivist

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Constantin Grosch bezeichnet sich selbst als Inklusionsaktivist. Er ist in verschiedenen Institutionen und Aktionsbündnissen aktiv. Vor allem bei politischen Themen soll Menschen mit Behinderung mehr Gehör verschafft werden. Über seine Tätigkeit als Aktivist und seine Ziele spricht Constantin Grosch mit Dr. Faraj Remmo. Behinderten-Beiräte allein reichen seiner Meinung nach nicht aus. Menschen mit Behinderungen sollten aktiv in politischen Gremien vertreten sein. Constantin Grosch fordert maximale Normalisierung und erklärt im Gespräch mit Dr. Faraj Remmo, wie dies umsetzbar ist.

1
Oliver Stritzke, Regisseur
Talk
06.02.2020 - 41 Min.

Oliver Stritzke, Regisseur

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

"MENSCHSEIN" ist eine besondere Reisereportage von den Filmemachern Oliver Stritzke und Dennis Klein. Im Dokumentarfilm reist Dennis Klein über 14 Monate durch 23 Länder und trifft Menschen mit Behinderungen. Über den Dokumentarfilm spricht Dr. Faraj Remmo mit Regisseur Oliver Stritzke. Das Ziel des Films sei es, die alltäglichen Geschichten von Menschen mit Behinderungen zu verbreiten. Sechs Jahre brauchten Dennis Klein und Oliver Stritzke von der Idee bis zum fertigen Film. Über ethische und gesellschaftliche Fragen diskutieren Dr. Faraj Remmo und Oliver Stritzke im Interview zum Dokumentarfilm "MENSCHSEIN".

2
Amir Abdou, "LifeAce e.V."
Talk
28.01.2020 - 70 Min.

Amir Abdou, "LifeAce e.V."

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Amir Abdou ist Co-Gründer des Vereins "LifeAce e.V." und für einen Gastvortrag zu Besuch an der Universität Bielefeld. Amir Abdou wurde mit dem Thema Behinderung erstmals durch seinen eigenen epileptischen Anfall konfrontiert. Nach dem Anfall half ihm der Sport wieder zurück ins Leben zu finden. Seine Organisation "LifeAce e.V." hat das Ziel, Inklusion für Kinder und Jugendliche cool zu machen, wie er selbst sagt. Dafür veranstaltet der Verein unter der Marke "Life Ace" zum Beispiel inklusive Sport- und Musikevents.

3
Prof. Paul Mecheril, Psychologe und Bildungsforscher
Talk
08.01.2020 - 68 Min.

Prof. Paul Mecheril, Psychologe und Bildungsforscher

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Prof. Paul Mecheril ist Psychologe und Bildungsforscher. Er lehrt und forscht an der Universität Bielefeld. Dort beschäftigt er sich mit Migrationspädagogik und Kulturarbeit. In einem Vortrag diskutiert Prof. Dr. Paul Mecheril gemeinsam mit Dr. Faraj Remmo über die Begriffe Diversität, Differenz, Macht, Rassismus und Mehrfachzugehörigkeit.

4
Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung
Talk
03.12.2019 - 86 Min.

Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus kommt an die Universität Bielefeld, um einen Gastvortrag über Pflege und Inklusion zu halten. Zuvor bekam er von Dr. Faraj Remmo die Fragen der Studierenden der Fakultät für Erziehungswissenschaft übermittelt. Andreas Westerfellhaus ist selbst gelernter Altenpfleger und seit 2018 der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung. In seinem Vortrag spricht er unter anderem über aktuelle Entwicklungen in der Politik sowie über Lösungsansätze, die die Pflege verbessern sollen. Außerdem vergibt Dr. Faraj Remmo den "Wander-Partizipationspreis" an die Bürgermedien-Redaktion "Kanal 21" aus Bielefeld. Der Redaktionelle Leiter und Medientrainer Holger Röser von "Kanal 21" nimmt den Preis stellvertretend entgegen.

5
"Vielfalt statt Einfalt" – Impulsvortrag von Dr. Faraj Remmo
Talk
30.08.2019 - 26 Min.

"Vielfalt statt Einfalt" – Impulsvortrag von Dr. Faraj Remmo

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Dr. Faraj Remmo beschäftigt sich an der Universität Bielefeld mit den Themen Partizipation und Diversität. Bei der Veranstaltung "Vielfalt statt Einfalt", organisiert von "Kanal 21", hält er einen Impulsvortrag. In diesem erzählt er seine Lebensgeschichte: Faraj Remmo ist aus dem Libanon nach Deutschland geflüchtet. Aufgrund eines Unfalls sitzt er im Rollstuhl. Seitdem hat er sich dem Thema Partizipation verschrieben und setzt dieses auch um. Bürgermedien wie "Kanal 21" oder das Projekt "NRWision" lobt er dabei besonders: Sie würden Menschen helfen, sichtbar zu werden. Darin sieht Dr. Faraj Remmo einen wichtigen Beitrag zur Partizipation.

6
Dialog der Religionen
Talk
17.07.2019 - 38 Min.

Dialog der Religionen

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Irith Michelsohn, Vorsitzende der "Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld K.d.ö.R", gibt den "Wander-Partizipationspreis" weiter. Nach ihr erhält Sami Elias die Auszeichnung 2019. Er ist Mitbegründer des Vereins "Islamisches Zentrum Bielefeld e.V.". Faraj Remmo ist der Initiator des Preises. Er möchte mit dieser Geste auf den regen religiösen Dialog in Bielefeld aufmerksam machen. Auch Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der "v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel", ist bei der Veranstaltung dabei. Er betont die Wichtigkeit des interreligiösen Austausches.

7
Bielefelder Wander-Partizipationspreis 2019 – Preisverleihung
Aufzeichnung
05.06.2019 - 69 Min.

Bielefelder Wander-Partizipationspreis 2019 – Preisverleihung

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Der "Wander-Partizipationspreis" wurde von Dr. Faraj Remmo ins Leben gerufen. Der Preis richtet sich an Personen, die sich für Mitgestaltung, Integration und Inklusion einsetzen. 2019 geht der Preis an Irith Michelsohn, Vorsitzende der "Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld K.d.ö.R" und Sami Elias, Mitbegründer vom "Islamischen Zentrum Bielefeld e.V.". Neben Gastvorträgen von SPD-Politikerin Gesine Schwan und der Bielefelder Bürgermeisterin Karin Schrader hält auch Preisträgerin Irith Michelsohn einen kurzen Vortrag. Darin erklärt sie, wie sie und Sami Elias sich für Integration, Inklusion und Partizipation einsetzen.

8
Irith Michelsohn, Jüdische Gemeinde Bielefeld
Talk
28.05.2019 - 59 Min.

Irith Michelsohn, Jüdische Gemeinde Bielefeld

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Irith Michelsohn ist Vorsitzende der Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld K.D.Ö.R. ("BEIT TIKWA"). Die Gemeinde ist Preisträgerin des "Wander-Partizipationspreis 2019". Der Preis wird an Institutionen, Einrichtungen und Personen in Bielefeld weitergereicht, die sich öffentlich für Integration oder Inklusion engagieren. Im Rahmen eines Seminars spricht Dr. Faraj Remmo mit Irith Michelsohn. Im Interview berichtet sie von ihrem Aufwachsen in Israel und Deutschland. Irith Michelsohn erklärt, wie sich die jüdische Gemeinde in Bielefeld unter anderem gegen Antisemitismus engagiert. Sie äußert auch einen Wunsch: Irith Michelsohn wünscht sich, dass die drei großen Religionen - Christentum, Islam und Judentum - in Deutschland noch besser miteinander sprechen und sich austauschen.

9
Prof. Gesine Schwan - Rede an der Uni Bielefeld
Talk
22.05.2019 - 31 Min.

Prof. Gesine Schwan - Rede an der Uni Bielefeld

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Prof. Gesine Schwan hält im Rahmen der Verleihung des "Wander-Partizipationspreis 2019" einen Gastvortrag an der Universität Bielefeld. Sie spricht darüber, was die Ziele von Partizipation sein können und wie sie praktisch im Alltag aussehen kann. Für die Politikerin (SPD) ist das Wichtigste an der Teilhabe, dass die Menschen sich in die Gestaltung ihres Lebensraums miteinbringen. Sie stellt sich auch die Frage, wie sich die Demokratie verändern kann, damit mehr Teilhabe entsteht. Dr. Faraj Remmo, der Organisator der Preisverleihung, zeichnet den Gastvortrag von Dr. Gesine Schwan auf.

10
Prof. Andreas Zick, Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung
Talk
14.05.2019 - 46 Min.

Prof. Andreas Zick, Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Prof. Andreas Zick ist Leiter am "Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung" (IKG) der Universität Bielefeld. Im Interview mit Diplom-Pädagoge Dr. Faraj Remmo erklärt der Sozialpsychologe unter anderem, welche Themengebiete am Institut erforscht werden. Als drei Forschungsschwerpunkte beschreibt Andreas Zick die Gebiete "Vorurteile/ Diskriminierung/ Menschenfeindlichkeit", "Radikalisierung" und "Migration/Integration".

11
Von der Migranten- zur Migrationsforschung - Prof. Paul Mecheril, Uni Bielefeld
Aufzeichnung
24.01.2019 - 65 Min.

Von der Migranten- zur Migrationsforschung - Prof. Paul Mecheril, Uni Bielefeld

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Prof. Paul Mecheril hält eine Ringvorlesung zum Thema "Von der Migranten- zur Migrationsforschung" an der Universität Bielefeld. Der Bildungswissenschaftler spricht die gesellschaftliche Relevanz von Migration an. Außerdem erklärt Paul Mecheril, dass sich der Fokus der Forschung verändert hat - von den Migranten als Personen zu den Gründen für die Migration. Die Frage nach richtiger Integration ist ebenfalls wichtig in der Migrationsforschung, so Paul Mecheril in seiner Vorlesung an der Uni Bielefeld.

12