NRWision
Lade...

23 Suchergebnisse

Am Cubango - Flussfahrt in Namibia
Dokumentation
17.01.2019 - 6 Min.

Am Cubango - Flussfahrt in Namibia

Reisebericht von Frank Nienhaus, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Bei einer Bootstour auf dem Fluss "Cubango" in Namibia sieht Frank Nienhaus exotische Tiere wie Nilpferde und Krokodile. Dabei wird ihm zum ersten Mal klar, wie groß diese Tiere sind - und wie gefährlich sie sein können! Außerdem kommt er mit seiner Reisegruppe an reißenden Stromschnellen vorbei und fährt durch einzigartige Landschaften. Zum Glück bleibt da aber immer etwas Zeit zum Filmen und Fotografieren. Frank Nienhaus vom Filmklub "Kamera aktiv" aus Mönchengladbach macht regelmäßig Dokumentationen über seine exotischen Reisen.

1
Eine Reise nach Kuba
Bericht
30.05.2018 - 16 Min.

Eine Reise nach Kuba

Reisebericht von Frank Nienhaus, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

In Kuba wird überall Musik gespielt und getanzt. Die größte Insel der Karibik scheint niemals still zu stehen. Doch die Spuren der Revolution sind in vielen Städten noch deutlich zu sehen. Es gibt vielerorts Statuen, welche an die Helden der Revolution erinnern. Aber auch das Wirtschaftsembargo ist gut zu spüren. Es sind nur wenige neuere Fahrzeugen auf den Straßen in Kuba unterwegs. Statt Traktoren setzen Landwirte noch auf "echte Pferdestärken" mit Kutschen oder Viehkarren. Frank Nienhaus vom Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V. zeigt einige der Metropolen der Karibikinsel auf seiner Reise.

2
Andalusien - mal anders!
Bericht
24.04.2018 - 6 Min.

Andalusien - mal anders!

Bericht von Frank Nienhaus, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Andalusien in Spanien kennt man aus dem Reiseführer. Viele Städte in der Region haben sonnige Strände. Auch bei Regen hat Andalusien einiges zu bieten. Frank Nienhaus vom Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V. besucht die Provinz Sevilla sowie die gleichnamige Hauptstadt. Dort erlebt er, welche Wassermassen die alten Gemäuer zum Beispiel im Alcázar-Palast auch heute noch aushalten können. Sein Fazit: Wer erlebt schon Andalusien im Regen ... Bei Sonne kann jeder!

3
Männer und ihre Spielzeuge - Modellbauclub Krefeld
Beitrag
10.09.2015 - 13 Min.

Männer und ihre Spielzeuge - Modellbauclub Krefeld

Beitrag von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

Polizei- und Feuerwehrboote sind auf dem Krefelder See im Einsatz. Das Piratenschiff "Pearl Of Africa" geht auf Fahrt, und auch U-Boote und Flugzeugträger drehen ihre Runden. Zum 40-jährigen Jubiläum zeigen die Bastler vom "Modellbauclub Krefeld", was sie können. Noch eben die letzten Teile zusammenbauen - und schon stechen die kleinen Boote und Schiffe in See. In seinem Beitrag "Männer und ihre Spielzeuge" schaut sich Filmemacher Frank Nienhaus die maßstabsgetreuen Nachbildungen realer Schiffe einmal genauer an. Statt bloßem Spielzeug entdeckt er kleine Kunstwerke, die die Modellbauer mit viel Liebe zum Detail anfertigen.

4
Gospelchor "For Heaven's Sake" aus Bergheim
Aufzeichnung
03.09.2015 - 20 Min.

Gospelchor "For Heaven's Sake" aus Bergheim

Beitrag von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

Der Gospelchor "For Heaven's Sake" aus Bergheim-Glessen hat zu einem Projekt aufgerufen: Wer Lust auf Gospel hat, aber noch keine Erfahrungen hat, ist herzlich eingeladen mitzumachen! Nach nur fünf Proben mit den neuen Chorsängern steht schon das erste Konzert im Evangelischen Gemeindezentrum in Bergheim-Glessen an. Die Resonanz ist groß und für Chorleiter Tobias Johnen ein voller Erfolg. Frank Nienhaus war bei den Proben und bei dem ersten gemeinsamen Konzert von "For Heaven's Sake" mit dem Projektchor dabei.

5
Endlich allein - Amalfiküste in Italien
Bericht
27.08.2015 - 8 Min.

Endlich allein - Amalfiküste in Italien

Beitrag von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

Die italienische Amalfiküste ist ein beliebter Touristenmagnet. Auch Filmemacher Frank Nienhaus hat sich dort mit seiner Frau einer Reisegruppe angeschlossen. Ob Vesuv, Insel Capri oder Pompei, überall drängen sich die Touristen. Eine Gruppenreise bedeutet auch viel Zeit im Bus, kaum Freiheit und wenig Ruhe. Da fällt es dem Filmemacher schwer, ungestört zu drehen und die schöne Landschaft zu genießen. Ein wenig Ruhe bringt dann erst die Stadtbesichtigung auf eigene Faust: Auf der Insel Ischia stellt sich endlich Urlaubsstimmung ein.

6
Eine Reise durch Namibia
Dokumentation
20.08.2015 - 19 Min.

Eine Reise durch Namibia

Dokumentation von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

In diesem Beitrag reist Filmemacher Frank Nienhaus mit seiner Frau durch Namibia. Sie besuchen die verlassene Siedlung Kohlmanskop. Ergiebige Diamantenfunde bescherten hier den einstigen Bewohnern Anfang des 20. Jahrhunderts großen Reichtum. In der Wüste Namib begibt sich Frank Nienhaus auf die Suche nach Spuren von Schakalen und Antilopen. Aber auch aus der Luft genießt er beim "Sossusfly" die Schönheit der imposanten Wüstenlandschaft. Dabei werden ihm die Ausmaße der riesigen Sanddünen erst richtig bewusst. Im "Etosha National Park" im Norden Namibias beobachtet das Ehepaar Nienhaus eine große Elefantenherde beim Trinken an einem Wasserloch. Sie bekommen aber auch Löwen, Hyänen, Antilopen und viele andere Wildtiere zu Gesicht.

7
Buffalo Village in Suphan Buri, Thailand
Beitrag
13.08.2015 - 5 Min.

Buffalo Village in Suphan Buri, Thailand

Beitrag von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

Seit Jahrtausenden werden Wasserbüffel in Asien als Lastentiere in der Landwirtschaft eingesetzt. Zunehmend werden jedoch auch hier Traktoren für diese Arbeit verwendet. Die Tiere werden daher häufig an ausländische Schlachthöfe verkauft. Einige Wasserbüffel landen aber auch in Auffangstationen, wie dem Buffalo Village im thailändischen Suphan Buri. Filmemacher Frank Nienhaus ist hier zu Besuch und zeigt, wie die sanftmütigen Tiere in Buffalo Village leben und von Gästen bestaunt und gestreichelt werden.

8
Rhein in Flammen
Bericht
18.06.2015 - 3 Min.

Rhein in Flammen

Beitrag von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

Jedes Jahr findet von Mai bis September an den schönsten Rheinabschnitten zwischen Koblenz und Bonn das Feuerwerksspektakel "Rhein in Flammen" statt. Filmemacher Frank Nienhaus ist an Bord eines der zahlreichen, prächtig beleuchteten Schiffe, von denen aus man das Feuerwerk nach Anbruch der Dunkelheit beobachten kann. Bei Andernach geht sein Schiff vor Anker und bietet ihm und den anderen Passagieren vom Wasser aus einen wunderbaren Blick auf das imposante Lichtspektakel.

9
Zugabe: Gospelchor "For Heaven's Sake"
Aufzeichnung
11.06.2015 - 4 Min.

Zugabe: Gospelchor "For Heaven's Sake"

Beitrag von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

Der Gospelchor "For Heaven's Sake" präsentiert den Song "Glorious Day (Living He Loved Me)". Das Publikum wird von der energiegeladenen Performance des Chors mitgerissen. Der Clip ist ein Ausschnitt aus dem Konzertprogramm "Feel The Gospel", das der Chor unter der Leitung von Tobias Johnen in der evangelischen Kirche in Wickrathberg aufgeführt hat. Der Gospelchor "For Heaven's Sake" stammt aus Brauweiler.

10
Gefährliches Spiel: Krokodilfarm in Thailand
Reportage
03.06.2015 - 6 Min.

Gefährliches Spiel: Krokodilfarm in Thailand

Beitrag von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

Krokodile können sich an Land mit einer Geschwindigkeit von bis zu 17 Stundenkilometern bewegen. Im Wasser sind sie sogar doppelt so schnell. Dennoch scheuen sich die Dompteure auf einer Krokodilfarm im thailändischen Nakhon Sawan nicht, ihren Kopf in das Maul der Krokodile zu stecken oder auf den Reptilien zu surfen. Filmemacher Frank Nienhaus besucht eine der Krokodil-Shows in Thailand und zeigt das gefährliche Spiel mit den Urzeitreptilien.

11
Miniatur Wunderland in Hamburg
Dokumentation
28.05.2015 - 9 Min.

Miniatur Wunderland in Hamburg

Beitrag von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

Miniaturlandschaften sehen manchmal ganz schön real aus - so auch das "Miniatur Wunderland" in Hamburg. Mit mehr als 1.300 Quadratkilometern Modellfläche und über 13.000 Metern Gleislänge beherbergt das "Miniatur Wunderland" die größte Modelleisenbahn der Welt. Das ist nicht nur was für kleine Besucher: Hunderttausende Lichter, Brücken und Autos bringen auch die großen Gäste immer wieder zum Staunen.

12