NRWision
Lade...

11 Suchergebnisse

Indien Rundreise: Taj Mahal
Reportage
04.09.2019 - 7 Min.

Indien Rundreise: Taj Mahal

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Das Grabmal "Taj Mahal" wurde 1631 errichtet. Heute gehört es zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde 2007 zu einem der "neuen sieben Weltwunder" gewählt. Auf seiner Indien-Rundreise besucht Filmemacher Vojtech Kopecky das Mausoleum in Agra. Er begleitet seinen Besuch am Taj Mahal mit der Kamera und erzählt dabei interessante Informationen zu dem Bauwerk.

1
Zeche Zollverein in Essen - zu Recht UNESCO-Welterbe?
Bericht
16.01.2019 - 3 Min.

Zeche Zollverein in Essen - zu Recht UNESCO-Welterbe?

Beitrag von Alpay Kücük und Metin Atac aus Essen

Die Zeche Zollverein in Essen ist die einzige Zeche im Ruhrgebiet, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Seit dem Jahr 2001 steht das Bergwerk auf der exklusiven Liste der "UNESCO". Die Filmemacher Alpay Kücük und Metin Atac aus Essen untersuchen den Ort und gehen der Frage nach, ob die Auszeichnung der Zeche Zollverein gerechtfertigt ist. Außerdem zeigen sie, was heute alles auf dem Gelände gemacht wird.

2
Reise durch Südamerika: Tiahuanaco und Puma Punku - Verborgenes Geheimnis
Reportage
21.11.2018 - 11 Min.

Reise durch Südamerika: Tiahuanaco und Puma Punku - Verborgenes Geheimnis

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Tiahuanaco ist eine bedeutende Ruinenstätte der Prä-Inka-Kulturen in Bolivien. Die Ruinen von Tiahuanaco zählen zu den wichtigsten archäologischen Stätten Boliviens und gehören seit dem Jahr 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Entstehung der geheimnisvollen Steine "Puma Punku" kann die Wissenschaft noch nicht erklären. Vojtech Kopecky stellt die archäologischen Phänomene vor.

3
Peru Rundreise: Chan Chan bei Trujillo
Reportage
09.10.2018 - 9 Min.

Peru Rundreise: Chan Chan bei Trujillo

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Chan Chan ist eine über 700 Jahre alte, peruanische Stadt in der Nähe von Trujillo. Die Stadt wurde komplett aus Lehm errichtet und ist heute Teil des UNESCO-Weltkulturerbe. Zur präkolumbianischen Zeit war Chan Chan die Hauptstadt des Chimú-Reichs. Heute ist die Lehmstadt eine beliebte Sehenswürdigkeit. Touristen können dort viel über die Chimú-Kultur und deren Kunstwerke lernen. Vojtech Kopecky aus Aachen ist vor Ort unterwegs und stellt die alte Hauptstadt vor.

4
Historia Universalis: Hendrik Kersten, Kunsthistoriker über Familie Röchling, "Völklinger Hütte" – HU010
Talk
14.06.2018 - 56 Min.

Historia Universalis: Hendrik Kersten, Kunsthistoriker über Familie Röchling, "Völklinger Hütte" – HU010

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Carl Röchling kauft 1881 das stillgelegte Eisenwerk bei Völklingen. Mit seinen Kindern baut er dort ein Familienunternehmen auf: Die "Völklinger Hütte" produzierte beispielsweise den Stahl für die Helme im Ersten Weltkrieg. Carl Röchlings Sohn Hermann übernimmt die Leitung des Stahlwerks. Kunsthistoriker Hendrik Kersten erzählt in "Historia Universalis" von der Geschichte des heutigen "UNESCO Weltkulturerbes" und den Entwicklungen im Familienbetrieb. Die "Völklinger Hütte" ist heute Kultur- und Ausstellungsort.

5
Reiseblog ohne Bilder: Fraser Island, Australien – Unterwegs auf der größten Sandinsel der Welt
Reportage
17.01.2018 - 4 Min.

Reiseblog ohne Bilder: Fraser Island, Australien – Unterwegs auf der größten Sandinsel der Welt

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

Fraser Island ist die größte Sandinsel der Welt - und Daniel Heinen mitten auf ihr. Anderthalb Tage verbringt der Reiseblogger in dem "unberührten Naturparadies" und trifft dort auf wildlebende Dingos, kristallklare Seen und hohe Dünen - die höchste ist 244 Meter hoch. Außerdem genießt Daniel den Panoramablick von der Landspitze "Indian Head" auf Strand und Meer. Sogar einige Rochen seien zu sehen. Weiter geht's zu den "Champagne Pools" am "75-Mile-Beach". Die durch vulkanische Aktivitäten geformten natürlichen "Schwimmbäder" sind sehr beliebt, da sich die Wellen vom Meer über den Felsen brechen und das Schwimmen dort "gefahrlos" möglich ist. Die sechstgrößte Insel von Australien wird nicht nur von den Aborigines, den australischen Ureinwohnern, als Paradies verehrt: Sie gehört seit 1992 auch zum "UNESCO"-Weltnaturerbe.

6
Wandern auf den Kykladen - Teil 1
Bericht
21.02.2017 - 44 Min.

Wandern auf den Kykladen - Teil 1

Reiseberichte von Paul Hoberg aus Olpe

Die Kykladen sind eine Inselgruppe im Ägäischen Meer und liegen südlich vor dem Festland von Griechenland. Paul Hoberg startet in Rafina, das nur knapp östlich von Athen liegt. Von dort aus geht es mit der Fähre zur Insel Tinos. Die Reisegruppe erkundet das weite Hinterland der Insel zu Fuß und hat dabei eine gute Aussicht auf das Meer. Auch in den Städten der Insel sehen sie sich ausgiebig um. Zum Beispiel besuchen sie die Basilika "Panagia Evangelistria" in der gleichnamigen Stadt. Sie wird auch das "Lourdes von Griechenland" genannt, weil sehr viele orthodoxe Christen dorthin pilgern, um zu beten. Später geht es auf die Insel Delos. Sie gehört mit ihren antiken Tempelanlagen und Amphitheatern zum UNESCO Weltkulturerbe. Beeindruckend findet die Gruppe auch die "Löwenterasse" - eine lange Anhöhe, auf der steinerne Löwenfiguren angeordnet sind. Danach setzt die Gruppe über zur Insel Mykonos. Dort besichtigen sie die berühmten Windmühlen, die wie Türme an den Bergen aufgereiht sind.

7
Relax TV: Bergen, Nordkap, Geirangerfjord
Sonstiges
13.09.2016 - 10 Min.

Relax TV: Bergen, Nordkap, Geirangerfjord

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Norwegen beeindruckt mit seinen Fjorden und Bergen, seiner faszinierenden Natur. "Relax TV" nimmt uns mit auf eine entspannende Reise in den hohen Norden. Zuerst geht es nach Bergen, die Hafenstadt vor den Fjorden. Die zweitgrößte Stadt des Landes lockt nicht nur Studenten und Kreuzfahrtschiffe an. Mit ihrer Hanse-Tradition - inklusive Hanseviertel und Weltkulturerbe Bryggen -, dem bekannten Fischmarkt und zahlreichen Wanderrouten in den Hügeln rund um die Stadt bietet Bergen ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Das Nordkap liegt in der Finnmark, dem nördlichsten Bezirk von Norwegen. Es ist eine steil aus dem Meer emporragende Hochebene. Die Sonne geht dort im Sommer nicht unter. Das "Nordkap-Plateau" ist eine der wichtigsten Touristen-Attraktion. Aber auch die farbenfrohen Fischerdörfer in der kargen Landschaft sind einen Besuch wert. Zuletzt geht's zum sagenumwobenen Geirangerfjord. Der UNESCO-geschütze Fjord ist von schneebedeckten Bergen und grünen Tälern umgeben.

8
Relax TV: New York, Kischi, Ostsee
Magazin
17.12.2015 - 10 Min.

Relax TV: New York, Kischi, Ostsee

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

"Relax TV" steht diesmal im Zeichen des Wassers. Ganz untypisch für New York präsentiert der Komponist und Filmemacher Johannes Kayser uns den "Big Apple", weit weg von Hektik und Großstadtlärm. Vor den Toren Manhattans geht es auf eine Bootsfahrt unter den Augen der Freiheitsstatue, "Lady Liberty" höchstpersönlich. In Russland geht es auf die in der Mitte des Onegasee gelegene Insel Kischi. Das Eiland ist bekannt für seine charakteristischen Gebäude im Stil der karelischen Holzbaukunst und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die letzte Station auf der musikalischen Reise über das Wasser startet in dem Ostsee-Dörfchen Haffkrug und trägt uns hinaus in die offene See.

9
JustEarth TV: Sizilien, Vietnam, Sansibar
22.01.2015 - 10 Min.

JustEarth TV: Sizilien, Vietnam, Sansibar

Reisereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Vogelzwitschern und ein weiter Blick über die Dschungelgebiete der vietnamesischen Küstenlinie: Mit Momentaufnahmen aus aller Welt und Originaltönen nimmt uns Johannes Kayser mit auf eine Reise, die den Alltag vergessen lässt. Er beginnt am Südchinesischen Meer, zieht weiter von Vietnam durch das Königreich Tonga, über Tansania bis an die sizilianische Ostküste und nach Italien, Taormina. Sein letztes Ziel ist UNESCO-Weltkulturerbe: die Holzbaukunst auf der russischen Insel Kischi im Onegasee.

10
loxodonta: Dubrovnik und Sibenik, Weltkulturerbestätten
Bericht
21.07.2011 - 8 Min.

loxodonta: Dubrovnik und Sibenik, Weltkulturerbestätten

Reisebericht von Christa Weniger aus Hamm

Die Stadt Dubrovnik in Kroatien liegt direkt an der Adria. Die Altstadt von Dubrovnik wurde von der UNESCO bereits zum Weltkulturerbe ernannt. Das Kulturmagazin "loxodonta" geht diesmal auf Reisen stellt Weltkulturerbe-Stätten in Kroatien vor. Es geht u.a. nach Dubrovnik im Süden des Landes und ins weniger bekannte, aber ebenso interessante Sibenik.

11