NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

Kölner Zoogeschichten - Teil 1
Beitrag
05.09.2017 - 11 Min.

Kölner Zoogeschichten - Teil 1

Beitrag von Walter Schramm aus Köln

Der Kölner Zoo steht im Mittelpunkt dieser Reihe von Hobbyfilmer Walter Schramm: Ein neues Marabuküken ist zur Welt gekommen und muss nun von den Tierpflegern per Hand großgezogen werden. Ebenfalls im Familienglück befinden sich die Elefanten des Kölner Zoos. Gleich vier kleine Elefantenbullen sind zuletzt willkommen geheißen worden. Außerdem hat Walter Schramm den Tarnkünstler des Regenwaldes mit der Kamera festgehalten: Das Okapi.

1
Querformat: Affen- und Vogelpark Eckenhagen, BVB-Blindenfußball, Punkrock-Band "DysRaised"
Magazin
21.06.2017 - 14 Min.

Querformat: Affen- und Vogelpark Eckenhagen, BVB-Blindenfußball, Punkrock-Band "DysRaised"

Magazin der TV-Lehrredaktion "Maerkzettel" an der UE in Iserlohn

Einmal wie Pippi Langstrumpf fühlen kann sich die "Querformat"-Reporterin Lina Stoll im Affen- und Vogelpark Eckenhagen. Die Affen dort laufen frei herum und können gefüttert und manche auch gestreichelt werden. Vanessa Grewe macht eine Ausbildung zur Tierpflegerin und weiß, worauf es beim Umgang mit den Affen ankommt. Reporter Tim Janssen versucht sich an einer sportlichen Herausforderung: dem Blindenfußball. Der BVB hat ein eigenes Team in dieser Abteilung. Zusammen mit Trainer Hasan Caglikalp findet Tim heraus, was es beim Blindenfußball alles zu beachten gibt - und kann auch selbst mitspielen! Mit politischen Texten möchte die Punkrock-Band "DysRaised" überzeugend. Ein Team der "Maerkzettel"-Redaktion hat die Band bei einem Auftritt in der "auto-kultur-werkstatt" in Bielefeld besucht.

2
Frühstück ans Bett: Azubi im Zoo Dortmund
Reportage
28.02.2017 - 5 Min.

Frühstück ans Bett: Azubi im Zoo Dortmund

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Reporterin Luisa Blomke von der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen ist für einen Tag Auszubildende im Dortmunder Zoo. Sie begleitet Tierpflegerin Ilona Mayer bei der Fütterung von Ameisenbär, Faultier und Gürteltier und darf - oder muss - kräftig mit anpacken! Ob Stall ausmisten oder Gemüse reiben, Luisa ist fleißig dabei. Aber auch wenn die Tiere sogar ihr Frühstück ans Bett serviert bekommen, lassen sie manchmal lange auf sich warten…

3
YOUNGSTERS: Zoo Dortmund
Reportage
11.01.2017 - 9 Min.

YOUNGSTERS: Zoo Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die "YOUNGSTERS" berichten aus dem Dortmunder Zoo. Die Kinder-Reporter dürfen sich im ganzen Zoo umsehen und die Kamera ist immer mit dabei. Sie füttern Faultiere, erforschen die Beziehung zwischen Mensch und Kamel und erkundigen sich, wie man überhaupt Tierpfleger wird. Ein besonderes Highlight ist der Besuch in der Ameisenbär-Zentrale. Wegen seiner herausragenden Zuchterfolge führt der Dortmunder Zoo das "Internationale Zuchtbuch für große Ameisenbären" und kümmert sich um das Europäische Erhaltungszuchtprogramm.

4
Schule macht TV: Heimat
Magazin
27.10.2016 - 41 Min.

Schule macht TV: Heimat

Magazinsendung von Schülern der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld

Rund um den Begriff "Heimat" drehen sich die Beiträge, die die Schüler der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in einem Projekt mit Kanal 21 erstellt haben. Zum Beispiel haben sie sich umgehört, wo die Bielefelder ihre Heimat sehen: In Bielefeld selbst oder vielleicht in dem Ort, in dem sie geboren sind? Außerdem haben sich die Jugendlichen verschiedene Themen in ihrer Heimat genauer angeschaut. Zum Beispiel, was mit den Bergschäden in Stieghorst passiert oder ob es tatsächlich einen neuen Badesee im Norden von Bielefeld geben soll. Hier stehen sich Naturschutz und Bürgerinteressen gegenüber – die Schüler haben beide Meinungen eingeholt. Auch mit der Schließung der Friedrich-von-Bodelschwingh-Sekundarschule in Bielefeld haben sich die Kinder beschäftigt. Sie finden: "Die Sekundarschule gehört mit dazu!" - Im Tierpark Olderdissen befragen sie einen Tierpfleger zu Haltung und Besonderheiten von verschiedenen heimischen Tieren, die man dort sehen kann.

5
Ortstermin: Leben im Gehege - Nashorn-Wilderei, Ameisenbären
Magazin
21.04.2016 - 14 Min.

Ortstermin: Leben im Gehege - Nashorn-Wilderei, Ameisenbären

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Nashörner werden gejagt, gefangen und getötet. Ihr Horn ist nach wie vor heiß begehrt und gilt in Asien als Aphrodisiakum sowie Heilmittel gegen Krankheiten wie Krebs, Epilepsie und Rheuma. Seit 2007 hat die Nashorn-Wilderei in Südafrika um 700 Prozent zugenommen. Im Kongo und in Angola leben insgesamt nur noch zehn Nashörner. Besonders bedroht sind die Spitzmaulnashörner, da sie ein besonders großes Horn besitzen. Das Team von "do1" spricht mit dem Dortmunder Zoodirektor Frank Brandstätter über die Bedrohung des Rhinozerosses und das illegale Millionengeschäft mit dem Horn. Außerdem besuchen die Reporter die Ameisenbärin "Shakira" und deren Pflegerin Ilona Mayer. Shakira ist Teil des Ameisenbären-Zuchtprogramms im Zoo Dortmund und ist dafür extra aus einem Zoo in Amerika angereist. Ihre Pflegerin Ilona Mayer begleitet die Zucht bereits seit 20 Jahren. Sie hat ihr Herz komplett an die Tiere mit der langen Schnauze verloren.

6
YOUNGSTERS: Zoo Dortmund
Reportage
11.02.2016 - 9 Min.

YOUNGSTERS: Zoo Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Diesmal berichten die "YOUNGSTERS" direkt aus der Ameisenbären-Zentrale im Dortmunder Zoo. Nicht umsonst ist der Ameisenbär das Wappentier des Zoos. Dortmund ist weltweit für seine Zuchterfolge bei den langschnäuzigen Vierbeinern bekannt. Auch der Rest des Tierparks wird von den Nachwuchsreportern unter die Lupe genommen. So erforschen sie zum Beispiel die Beziehung zwischen Mensch und Kamel und fragen Zoo-Inspektor Hans-Joachim Sill über den Beruf des Tierpflegers aus.

7