NRWision
Lade...

12 Suchergebnisse

DieHausis: Mittelaltermarkt im "Tierpark + Fossilium Bochum"
Bericht
05.09.2019 - 12 Min.

DieHausis: Mittelaltermarkt im "Tierpark + Fossilium Bochum"

Bericht von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

Mittelalter-Flair und der "Tierpark + Fossilium Bochum" - diese Kombination feiert im August 2019 Premiere. Einen Tag lang findet am Bismarckturm vor dem "Tierpark + Fossilium Bochum" ein Mittelaltermarkt statt. "DieHausis" Thorsten und Tanja Hausmann sind in ihrem Element und dokumentieren ihren Besuch dort. Sie treffen auf süße Erdmännchen, Schwertkämpfe und Wollhandschuhe - die Tanja Hausmann sich nicht entgehen lassen kann.

1
NRW-Zoo-Check: Tierpark Recklinghausen
Bericht
04.04.2019 - 2 Min.

NRW-Zoo-Check: Tierpark Recklinghausen

Reihe von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Der Tierpark Recklinghausen liegt im Norden der Innenstadt und bietet etwa 250 Tieren eine Unterkunft. Das Besondere: Der Eintritt ist kostenlos und jeder kann dort die heimischen und manchmal exotischen Tierarten bestaunen. Ein Highlight ist die große Vogelhalle, in der alle Vögel frei umherfliegen und ganz aus der Nähe angeschaut werden können. Elisabeth Schüller ist Tierpflegemeisterin im Tierpark Recklinghausen und erklärt, was den Park von anderen Zoos unterscheidet.

2
NRW-Zoo-Check: Tierpark Hamm
Bericht
20.11.2018 - 2 Min.

NRW-Zoo-Check: Tierpark Hamm

Reihe von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Tierisch nah - natürlich gut: Das ist das Motto des Tierpark Hamm. Der Park wirbt damit, besonders familienfreundlich zu sein. Mit mehr als 500 Tieren aus 80 verschiedenen Arten gibt es im Tierpark Hamm vor allem viel unterschiedliches zu entdecken. Besonders beliebt sind die begehbaren Gehege der Alpakas und Bennett-Kängurus. Mediengestalter-Azubi Felix Schuster ist im Tierpark Hamm unterwegs. Er spricht auch Geschäftsführer Kay Hartwich über das besondere "Senioren-Affenhaus". Dort werden ältere Affen gehalten und besonders umsorgt.

3
Der Hermann der Ringe: Im Heimat-Tierpark Olderdissen
Bericht
12.06.2018 - 19 Min.

Der Hermann der Ringe: Im Heimat-Tierpark Olderdissen

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Der Heimat-Tierpark Olderdissen ist ein 16 Hektar großer zoologischer Garten in Bielefeld. Knapp 90 verschiedene Tierarten mit insgesamt 450 Tieren beherbergt der Zoo. Dort sind vor allem Tierarten zuhause, die es in Europa noch gibt oder mal gegeben hat: Zum Beispiel Luchse, Heckrinder - die Nachfahren der Auerochsen - Mufflons und Wisente - eine Tierart, die beinahe ausgestorben wäre. Hermann spricht mit Tierpfleger Markus Hinker über die Artenvielfalt der heimischen Tiere und wie verhindert wird, dass die Wisente in Europa aussterben. Der Tierpark Olderdissen ist das ganze Jahr über geöffnet - außerdem ist der Eintritt frei! Wie die Betreiber trotzdem genug Geld für Tierfutter und Reparaturen zusammenbekommen erklärt Markus Hinker im Gespräch mit Hermann. Außerdem verrät der Tierpfleger, zu welchen Uhrzeiten Besucher am besten in den Tierpark kommen sollten, um die meisten Tiere sehen zu können.

4
Freizeitmagazin: Apfelblütenlauf, 60. Geburtstag des Tierparks, Freilichtmuseum
Magazin
17.05.2018 - 53 Min.

Freizeitmagazin: Apfelblütenlauf, 60. Geburtstag des Tierparks, Freilichtmuseum

Sendung von studiotv in Tönisvorst

Beim Apfelblütenlauf in Tönisvorst laufen die Teilnehmer durch die größten Apfelplantagen am Niederrhein. Das "Freizeitmagazin" begleitet das Team der Feuerwehr bei dem Rennen. Außerdem: Der Tierpark in Brügge feiert seinen 60. Geburtstag. Besucher erzählen von den Anfängen des Zoos. Tiere gibt es auch im Freilichtmuseum Grefrath zu sehen. Die Gäste können Alpakas antreffen. Neben weiteren Freizeit-Tipps gibt's schließlich noch einen Hinweis aufs Benefizkonzert für Charly Terstappen. Der bekannte Schlagzeuger wurde ausgeraubt. Um ihn zu unterstützen, treten zahlreiche befreundete Musiker in Mönchengladbach ohne Gage auf.

5
Beatz4OWL: Heimat-Tierpark Olderdissen in Bielefeld
Bericht
17.04.2018 - 7 Min.

Beatz4OWL: Heimat-Tierpark Olderdissen in Bielefeld

Jugendprojekt der Initiative für Beschäftigung OWL e.V. in Bielefeld

Im Heimat-Tierpark Olderdissen kann man viele verschiedene Tiere bestaunen, darunter Sika-Hirsche, Luchse, Wisente, Schwarzstörche, Alpensteinböcke, Wölfe und Nutria. Die Nutria gehören zu den Säugetieren und stammen ursprünglich aus Südamerika. Dort wurden Nutria oft in Pelztierfarmen gehalten. Einige Tiere konnten jedoch ausbrechen und haben sich von dort aus weltweit verbreitet. Die Art ist mittlerweile auch an nahezu allen Gewässern in Nordrhein-Westfalen zu finden. Die jungen Reporter des Magazins "Beatz4OWL" schauen sich einmal im Bielefelder Heimat-Tierpark um.

6
Kölner Zoogeschichten - Teil 1
Beitrag
05.09.2017 - 11 Min.

Kölner Zoogeschichten - Teil 1

Beitrag von Walter Schramm aus Köln

Der Kölner Zoo steht im Mittelpunkt dieser Reihe von Hobbyfilmer Walter Schramm: Ein neues Marabuküken ist zur Welt gekommen und muss nun von den Tierpflegern per Hand großgezogen werden. Ebenfalls im Familienglück befinden sich die Elefanten des Kölner Zoos. Gleich vier kleine Elefantenbullen sind zuletzt willkommen geheißen worden. Außerdem hat Walter Schramm den Tarnkünstler des Regenwaldes mit der Kamera festgehalten: Das Okapi.

7
Teneriffa
Bericht
15.02.2017 - 37 Min.

Teneriffa

Reisefilm von Hanne Lütjens aus Dortmund

Hanne Lütjens ist mit ihrer Freundin Sonja von Rüsten nach Teneriffa gereist und hat ihre Erlebnisse dort mit der Kamera festgehalten. Auf der Insel angekommen, verschlägt es sie nicht etwa wie die meisten Menschen als allererstes an den Strand, sondern in den Zoo: den "Loro Parque". Hanne und Sonja freuen sich über die Tiere und können außerdem fast jede Pflanze benennen. Besonders faszinierende Tiere im Park sind die Delfine: Sie springen nicht nur selbst durch Ringe, sie schleudern auch Menschen hindurch.

8
plaq: Fischotter im Heimat-Tierpark Olderdissen, Sensenmann, Boy Band "Backstreet Toys"
Magazin
01.02.2017 - 17 Min.

plaq: Fischotter im Heimat-Tierpark Olderdissen, Sensenmann, Boy Band "Backstreet Toys"

Satire-Magazin aus Bielefeld - produziert von Kanal 21

Gottfried Peter Jäger liebt Otter. Deshalb geht er regelmäßig in den Heimat-Tierpark Olderdissen in Bielefeld. Vor 30 Jahren ist er das erste Mal dort gewesen. Doch den Otter hat Gottfried bisher nie gesehen - und das, obwohl er seit seinem ersten Besuch jeden Tag in den Tierpark geht. Er führt sogar Protokoll darüber, kündigte extra seinen Job. Der Otterliebhaber hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, das Tier im Tierpark zu finden. Auch Sebastian Schulz hat eine Berufung: Er ist Sensenmann. Während seiner 4.581 Lebensjahre hat er bereits viele bekannte Persönlichkeiten geholt. Unter ihnen: Caesar, Marilyn Monroe und Lady Diana. Anfangs hat ihm der Job Spaß gemacht, doch nun sucht er etwas Neues. Hebamme ist sein Traumberuf - doch das lässt sich mit seinen Fähigkeiten nicht vereinbaren. Das Arbeitsamt vermittelt ihm einen neuen Job - auch an der frischen Luft. Außerdem: "Kevin in the Woods" und die "Backstreet Toys". Kanal 21 liefert mit "plaq" ein neues "Fake-Magazin".

9
YOUNGSTERS: Zoo Dortmund
Reportage
11.01.2017 - 9 Min.

YOUNGSTERS: Zoo Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die "YOUNGSTERS" berichten aus dem Dortmunder Zoo. Die Kinder-Reporter dürfen sich im ganzen Zoo umsehen und die Kamera ist immer mit dabei. Sie füttern Faultiere, erforschen die Beziehung zwischen Mensch und Kamel und erkundigen sich, wie man überhaupt Tierpfleger wird. Ein besonderes Highlight ist der Besuch in der Ameisenbär-Zentrale. Wegen seiner herausragenden Zuchterfolge führt der Dortmunder Zoo das "Internationale Zuchtbuch für große Ameisenbären" und kümmert sich um das Europäische Erhaltungszuchtprogramm.

10
PURLIFETV: Tierpark Aachen
Reportage
03.04.2014 - 56 Min.

PURLIFETV: Tierpark Aachen

Sendereihe aus Aachen mit Beate Hermans

Gemeinsam mit Zoodirektor Wolfram Graf-Rudolf macht Moderatorin Beate Hermans einen Rundgang durch den "Euregiozoo" in Aachen. Vom Kamel-Gehege über die ausgefallene Stromerzeugung des Tierparks bis zum Wunsch nach Giraffen erklären die beiden jeden Winkel im Tierpark.

11
Bielefeld Sozial: Fachkräftemangel in der Altenpflege, "Engagement à la carte"
Magazin
09.08.2012 - 16 Min.

Bielefeld Sozial: Fachkräftemangel in der Altenpflege, "Engagement à la carte"

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Moderatorin Inga Kleine meldet sich diesmal aus dem Tierpark Olderdissen. Trotz des miesen Wetters zaubert sie viele bunte Themen aus dem Regenschirm. Diesmal waren die Reporter bei der Spendenaktion "Lauf für das Leben", und sie berichten vom Fachkräftemangel in der Altenpflege. Außerdem in der Sendung: ein Beitrag über die Benefiz-Veranstaltung "Engagement à la carte" und ein Sozialporträt über Uwe Reeske, den Geschäftsführer der Gesellschaft für Sozialarbeit.

12